Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von marit am 11.06.2004, 11:39 Uhrzurück

Re: re@Anett

Hallo anett,

ich komme lustigerweise auch aus einer "ungläubigen" Familie, schon meine Großeltern sind nicht in die Kirche gegangen, meine Eltern erst recht nicht, obwohl alle katholisch getauft waren. Dennoch hat sich bei mir als Kind ein sehr starker Glaube entwickkelt, z.T. sogar aus diesem Widerstand heraus. Meine Mutter hat mich sogar ausgelacht, wenn ich in die Kirche gegangen bin, und sogar gesagt, daß ihr das manchmal peinlich wäre, weil ja die Nachbarn denken könnten, daß sie mich dorthin zwingt. Auf dem katholischen Kindergarten war ich, weil es der einzige im Ort war, auf der Katholischen Schule, weil die städtische Dorfschule einen zweifelhaften Ruf wegen teilweise brutaler Lehrer hatte und mein Klassenlehrer jemand gewesen wäre, der schon ewig mit meinem Vater vor Gericht gestritten hat, verständlicherweise wollten meine Eltern mich nicht dorthin schikcen und nahmen dann sozusagen das "Übel" katholische Schule in Kauf. So kam es, daß meine beiden Cousins, die in die Kirche mußten, stattdessen heimlich meine Oma besuchten (die gegenüber wohnte) und ich oft genug sagte, ich besuche meine Oma und dann heimlich in die Kirche ging, weil ich mir nicht wieder den Spott meiner Mutter antun wollte. Meine Oma hielt in beiden fällen dicht *ggg*

Vielleicht überschätzen wir also auch ein wenig den Einfluß der Eltern auf diese Dinge.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten