Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Karl-Heinz am 08.06.2005, 17:04 Uhrzurück

Re: Passive Überweisung war die Frage

"Bei einem MLMarketing Prinzip ist das Produkt an sich, sekundär. Ziel ist es möglichst viele Vertriebsleute zu gewinnen. "

Das hast du unten geschrieben, und hier liegt der Hund begraben. Irgendwoher muss das Geld doch kommen. Hast du in der kaufm. Schule BWL 1. Stunde.
Ohne Verkauf keine Einnahmen.

Ein Aufbau einer Struktur darf max. 2-3 Jahren gehen, danach muss verkauft werden. Bei einer komplizierteren Struktur kann man auch 5 Jahren geben, aber nicht mehr nach 20 Jahren. Dann sollten keine Vertriebsleute mehr geworben werden, sondern Verkauf Primär sein. Weil Netzaufbau kostet normalerweise der Fa. Amway Geld.
Diese ganze Produktpalette muss ja auch irgendwo gelagert werden, es benötigt eine ausgefeilte Logistik, die Produkte in aller Welt auszuliefern, dann wäre noch der Zoll. Kosmetikas haben einen ziemlich hohen Ansatz, müsste ich aber raussuchen. Da die Waren ja aus den USA sind fällt Zoll an. Also woher kommt dieses Geld diese Kosten zu decken? Der Werbeetat ist meist nur ein kleiner Teil der Kosten.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten