Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Sakra am 18.10.2011, 18:18 Uhrzurück

Re: Kann mir jemand mein Kind wegnehmen....

bitte den überweisenden arzt um eventuellen hausbesuch. dann könnte dein kind seine therapie zuhause in entspannter atmosphäre fortzsetzen.
ich würde an deiner stelle auch dein problem der krankenkasse schilder, dann wärest du von der seite her schonmal abgesichert, wenn sie den hausbesuch verfürworten.

hast du keine omas oder freunde die dir was abnehmen könnten?

du kannst dir therapie jederzeit abbrechen, wenn du gesundheitlich nimmer in der lage bist das kind zu bringen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten