Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von babyfelix am 02.08.2011, 15:57 Uhrzurück

Re: Interessant

Ja, man kann natürlich alles überdramatisieren.
Kinder sind nun mal laut und rennen rum. Das ist Realität.
Wenn jemand einmal für 1-2 Wochen davon "Urlaub" machen möchte, kann ich darin nicht gleich eine Kinderfeindlichkeit erkennen.
Meine Eltern zum Beispiel arbeiten in einem Bereich, in dem man täglich mit bis zu 130 Kindern zu tun hat. Man ist mittendrin, und der Tag hat oft mehr als 12 Stunden. Es wird quasi permanent geschieren und rumgerannt. Nach über 20 Jahren in dem Job sind meine Eltern heilfroh, wenn sie im Urlaub Ruhe haben. Einfach nur Ruhe. Stille. Keine Geräusche.
Lärm ist ein Stressfaktor, und gerade über viele Jahre kann das sehr belastend sein.
Mir ist es Recht, sie kommen erholt aus dem Urlaub zurück.
Ich hab selbst ein Kind. Mich stört das nicht, dass es solche Hotels oder Gaststätten gibt. Es gibt genug, bei denen wir erwünscht sind.
Es gibt doch zum Beispiel auch Familienhotels. Da sind auch keine alleinstehenden Senioren erwünscht.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten