Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Maximum am 25.01.2006, 18:46 Uhrzurück

Re: In der Familie muß angefangen werden...

Wenn ich sehe das die Kinder vorm KiGa oder vor der Schule von der Mami in Empfang genommen werden und sofort wieder deren Sprache gesprochen wird dann frag ich mich auch....
Hier gegenüber gibt es eine türkische Familie die eigendlich gut deutsch spricht.Aber der kleine Can wird nur mit der türkischen Sprache groß.Ich fragte mal nach warum sie mit ihm nicht deutsch reden und sie sagten das es so schneller gehe und er deutsch dann schon im KiGa lernen würde.Hier geht fast jedes ausländische Kind eine Ehrenrunde in der Vorschule wo sie nochmal deutsch verklickert bekommen.Die wenigsten gehen mit 6 in die Schule,manche sogar mit 8 !
Ich denke auch das die anderen Kinder darunter leiden...jetzt nicht in der ersten Klasse,aber irgendwann einmal kommt der Nachhänger.
Warum macht man nicht mit den Kindern Deutschunterricht wenn die anderen Religion haben?
Ich finde es auch für die Kinder emens anstrengend.Sie kommen in die Schule und nicht genug das sie dort wirklich den Unterrichtsstoff erlernen müssen,nein dann haben sie auch noch den Huckepack mit dem Deutsch zu schleppen.Daran denken viele ausländische Eltern garnicht.
Ich fände solch eine Maßnahme jedenfalls sinnvoll,wenngleich sie sich sehr schwer umsetzen lässt.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten