Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von sechsfachmama am 04.09.2011, 14:43 Uhrzurück

Re: Für mich sehr aktuell.....Hartz 4 Antrag abgelehnt

direkt zur berechnung kann ich auch nix sagen, ich weiß nur, dass die sachbeabeiter sich auch verrechnen - ist mir nicht nur einmal passiert.

miete - dafür gibt es einen schlüssel für die entsprechenden orte und daraus geht hervor, wieviele qm wohnraum zustehen und für diese qm gibt es sozusagen den "mietzuschuss". uns stehen ca. 120 zu, wir haben 185 oder so - also bekamen wir auch nur die 120 anerkannt. der rest ist "eigene sache".

heizöl: dafür muss man VOR dem kauf von öl einen extra formlosen antrag stellen (d. h. hier muss man ein kostenangebot von ner heizölfirma einreichen und draufschreiben: ich beantrage blabla)

mit der ablehnung von dem bescheid hast du aber die möglichkeit, kizu und wohngeld zu beantragen - rückwirkend ab antrag des h4.
wenn die jetzt auch sagen: sie haben zu wenig, sie müssen h4 beantragen ... dann kann ja irgendwas nicht stimmen.

trotzdem würd ich bei h4 widerspruch einlegen.

hast du schon mal mit so nem online-rechner kalkuliert?
(wobei ich sagen muss, das was der mir ausgerechnet hat, hab ich damals nie bekommen, grad mal 1/3 davon ... hat uns (angeblich) zugestanden.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten