Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 17.10.2005, 13:58 Uhrzurück

Re: Ernährung und Übergewicht

Na, ich würde ja lügen, wenn ich nehaupten würde, daß es beiuns nicht auch in regelmäßigen Abständen Hilfe von Knorr gibt. Wenn ich einen Auflauf mit frischem Gemüse mache, finde ich nichts dabei, wenn es schnell gehen soll, die Sauce zum Überbacken von Knorr-Fix zu nehmen, davon wird ja das Gemüse nicht schlechter ;-)

Und Kaffeetrinken ohne Schokino.Kuchen von Dr. Oetker geht für meinen Mann gar nicht!

Aber es git halt eben auch genauso fit Möhrengemüse mit selbstgemachten Frikis, Wrising mit frischer Bratwurst und sowas eben. Das ist supi-einfach und dauert auch nicht länger, als alles andere.

Kochbücher sind eine tolle Sache, aber am besten finde ich das "Dr. Oekter Schulkochbuch" oder "Kochen von A-Z" auch von Dr. Oetker. Da stehen mal die GRUNDREZEPTE drin, so daß ich z.B. nicht mehr die Rahm-Kohlrabi von Iglo kaufen muß, sondern meine Bofrost-Kohlrabi mit einer selbstgemachten hellen Sauce machen kann.

Auch Süßigkeiten gibt es bei uns, aber für meinen Sohn "grundlos", d.h. nicht weil sein Geburtstag, Weihnachten oder Weltspartag ist, sondern weil wir Lust darauf haben und NACH dem Essen noch was vertragen können. So nehme ich ihm, hoffe ich, die Vorstellung, das "Besondere Tage" mit Süßigkeiten kombiniert werden müssen und nehme ihnen damit den Reiz.

Mein Sohn war früher auch ein eher herzhaft Esser. Aber man kennt das ja: Omas können damit nicht leben. Ihm wurde solange eingeredet, daß ein Wurstbrot zum Kaffee "Bah" ist und Herrentorte "Mmmmm", daß er es langsam beginnt, selbst zu glauben!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten