Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Strudelteigteilchen am 18.09.2011, 13:11 Uhrzurück

Das stimmt doch alles so gar nicht

In Berlin wird halt alles auf "Berlin" geschoben.

Auch in München gibt es keine ErzieherInnen, obwohl die Stadt Prämien zahlt. Auch hier herrscht Lehrermangel und es sind viele Stellen unbesetzt. Polizisten werden nach München zwangsversetzt, sonst gäbe es hier viel zu wenig. Auch hier sind die Straßen verbesserungswürdig. Und - ja, hier schiebt man das halt alles auf die Tatsache, daß München so ziemlich die teuerste Stadt Deutschlands ist, also im Endeffekt auf "München". Und jetzt?

(Es herrscht deutschlandweit ein Mangel an Lehrern und ErzieherInnen. Das liegt an Fehlplanungen der Vergangenheit und an der Tatsache, daß der Lehrerberuf eine Weile extrem unattraktiv war für Studienanfänger.)

Ich habe lange genug in Berlin gewohnt (und immer noch ausreichend Kontakte nach Berlin) um zu wissen, daß das schon "anerzogen" ist. Früher war es halt die Berlin-Zulage, die sowohl von Arbeitgebern als auch von Arbeitnehmern wie selbstverständlich als Lohnbestandteil eingerechnet wurde. Dazu die Berlinförderung - die von Firmen wie Siemens mit großer Selbstverständlichkeit systematisch betrügerisch eingeheimst wurde. Aber wer hat das denn bezahlt? Der Steuerzahler - und sicher nicht nur der Berliner Steuerzahler, da hat der Westdeutsche kräftig draufgelegt.

Ich habe sogar ein gewisses Verständnis für diese Nehmermentalität. Das stellt man ja nicht eben mal so ab, wenn man es reichliche 60 Jahre gewöhnt ist. Das IST hart, und Spaß bringt es eben nicht. Aber DASS es so ist, das halte ich für unbestritten.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten