Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von murcksi am 30.01.2005, 20:13 Uhrzurück

Re: Absolut dafür

@ mausilein
"...ne Menge Förderung..."
naja, kommt warscheinlich drauf an, WAS man studiert...
Ich studiere(wie meine Geschwister) Musik, um das tun zu können, muss man bereits sehr früh anfangen...
dummerweise rechnet die Studienbeihilfenbehörde z.B. bei meiner Schwester, die Jahre bereits zum "studium" dazu (obwohl es damals ein "Vorbereitungslehrgang" war, und die Uni zu diesem Zeitpunkt gar keine Uni war.
d.h. Sie behaupten, dass z.B. meine Schwester bereits seit 9 Jahren studiert, und daher KEINE beihilfen mehr bekommt..
und das, obwohl sie jetzt 21 Jahre alt ist.
d.h. mit 11 Jahren schon studiert?!?
da müssten wir ja "Wunder" sein *g*

nochdazu muss man ja auf der Musik-Uni im Gegensatz zu den Anderen STudienrichtungen sowieso Aufnahmsprüfungen machen, wo von 200 vielleicht 4 genommen werden...

Studiengebühren und sonstiges(wohnen, UNterlagen ect.) bezahlt sie durch arbeiten- nur WANN soll man denn dann noch Zeit haben?...
naja...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten