Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Rio am 17.06.2005, 14:56 Uhr.

Re: Seepferdchen - wann wirklich am besten?

Hallo,

meine beiden Großen haben das Seepferdchen jeweils im Frühjahr vor ihrer Einschulung gemacht. Die eine war damals gerade 6, die andere 6 1/2 Jahre.

Bei uns dauert der Kurs 15 Stunden, die im Zeitraum von ca. 4-5 Wochen abgehalten werden. Es ist im Hallenbad und kostet 100 Euro. Dafür hat dann aber eine Begleitperson freien Eintritt und man darf nach dem Kurs weiter im Bad bleiben, muss nicht gleich raus.
Bei uns gibt es eine Erfolgsgarantie, d.h. wenn ein Kind das Seepferdchen nach den 15 Std. nicht schafft, bleibt es so lange im Kurs, bis es richtig schwimmen kann.
Aber in beiden Kursen habe es alle Kinder innerhalb der 15 Std. geschafft, und zwar "richtig" zu schwimmen, nicht nur Hundepaddeln.

Bei der einen (strengeren) Schwimmlehrerin haben sogar (bis auf 2) alle den Freischwimmer nach den 15 Std. geschafft. Heisst jetzt wohl anders: 200 Meter schwimmen innerhalb 15 Minuten, Gegenstand aus 2 Meter Tiefe holen und die Baderegeln kennen.
Der Schwimmlehrer beim zweiten Kind war netter, verständnisvoller und alle Kinder haben das Seepferdchen geschafft, aber keines den Freischwimmer.

Ich habe meine Kinder nur zm Schwimmkurs gegeben, weil es mit der Grösseren immer Zoff gab: sie wollte immer, dass ich sie im Wasser loslasse und ging sofort unter wie eine Bleiente. Ich sie also hochgezogen. Kaum hatte sie den Kopf wieder über Wasser, brüllte sie schon wieder "Lass mich los! Lass mich endlich los!!"
Sie wollte nicht von mir Schwimmen lernen sondern es ganz alleine lernen.

Die Zweite wollte unbedingt in den Schwimmkurs, weil es die Erste auch durfte.

Für meine Kinder war der Zeitpunkt kurz vor Einschulung ideal. Es ist ihnen leicht gefallen.

Viele Grüsse,
Rio

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia