Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von sonnenwunder am 16.06.2005, 20:22 Uhr.

Re: Seepferdchen - wann wirklich am besten?

Hallo!
Meine beiden Großen lernten es mit 6 1/2 und knapp 6 Jahren, jeweils im Frühjahr vor der Einschulung.

Hier ist es ganz prima, daß es Kurse im Hallenbad gibt (35 Euro für 5 Wochen, je 3 mal die Woche).
Sie sind recht klein mit ca 6-8 Kindern und 2-3 Schwimmlehrern.

Ich fand sowohl das Alter als auch die Form des Schwimmenlernens gut.
Alter:ich bin sicher, daß Kinder mit fast 6 es schneller lernen als kleinere Kinder und habe da auch schon mal eine Studie zu gelesen.
Wichtig ist für mich ,daß sie es überhaupt vor der Schule lernen.Hier geht es ab der 2.Klasse auch im Sport zum Schwimmen und da sind sie im Vorteil, wenn es sie schon können.

Ich selber habe festgestellt, daß ich viel zu kritisch mit meinem Kind bin und es einfacher war, daß es eine anderes Autoritätsperson macht und zwar pädagogisch ausgeklügelt und sinnvoll.Und stilistisch richtig (heute hält man die z.B. Hände beim Brustschwimmen anders als früher)

Hier gibt es auch viele andere Schwimmkurse.
Vom DLRG und Turnverein gibt es total überfüllte Kurse, in denen die Kinder ein Jahr brauchen, ehe sie schwimmen können, weil halt 2 Betreuer das 40 (!!!)Kindern nicht effektiv beibringen können.
Jonas war ein paar Mal dort und von einem wasserbegeisterten Kind zu Anfang verwandelte er sich in ein Kind, was nur noch schrie vor Angst, als es ins Wasser sollte(sie hatte ihm einfach mal schnell die Beine hinten hochgehalten, er ist vorn untergegangen und dann war schluß mit lustig bei ihm).
Andere sind sehr teuer (gleiche Leistung wie unserer und kosten 95 Euro!!!).

Ich bin froh, daß wir die Möglichkeit hatten, ist übrigens von der Stadt organisiert und es gibt lange Wartelisten.
Man darf die Kinder mit genau 5 Jahren erst anmelden und dann warten sie ca 1 Jahr bis sie einen Platz haben.
Aber da ich eh nicht den Anspruch hatte, daß meine Kinder möglichst früh schwimmen lernen, war das o.k.

Ich hoffe, daß es irgendwo bei Euch auch
solche Kurse gibt.Hör Dich doch mal um.Evlt in einer Nachbarstadt!?

Liebe Grüße
Sonja

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia