Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MamaMalZwei am 09.06.2014, 12:03 Uhr.

Re: Gleiches Recht für alle...

...Brillenträger müssen ohne Sehhilfe zurechtkommen, Hörgeräteträger ohne ihr Hörgerät, die können ja von den Lippen ablesen...
So funktioniert das nicht, einem Asperger bereitet es körperliche Schmerzen, festgehalten zu werden.
Du fasst ja auch nicht ohne Handschuhe in den (angestellten) Backofen.

Es reicht, wenn der I-Helfer etwas gesunden Menschenverstand und Einfühlungsvermögen mitbringt.
Dazu sollte er vielleicht im Kopf vorher durchspielen, wie er in Gefahrensituationen reagiert und mit dem zu Betreuenden Signale ausmachen. Das geht! Am besten sind optische Signale, weil Asperger Augenmenschen sind. Vergiss nicht: Der Asperger WIILL funktionieren, er WILL ganz normal mitlaufen, ohne anzuecken. Dass er das nicht kann, hat nichts mit Bockbeinigkeit zu tun. Er ist einfach "betriebsblind" für indirekte Signale und zu denen gehört alles, was nicht klar, nicht eindeutig und nicht direkt ist. Falls Du immer noch nicht verstehst, was ich meine: Guck Dir mal die Serie "Sherlock" im TV an. Der Sherlock da ist ein Asperger, wie er im Buche steht.
LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia