Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Graupapagei3 am 03.12.2010, 11:51 Uhr.

Re: Eines verstehe ich nicht...

Unter lesen verstehe ich, dass man dem Kind einen beliebigen Text in beliebiger Schriftgröße (also nicht Fibelschrift) hinlegen kann und es diesen relativ flüssig liest und den Sinn weitgehend versteht (dass es vielleicht über Fremwörter stolpert ist ja normal).

Und das konnten in den Klassen meiner Kinder maximal 1-2 Kinder, halt - beim Großen waren es 3, aber dafür keines in beiden Parallelklassen.

Das mühsame zusammenziehen von Lauten zu Wörtern oder sehr langsame entziffern von Erstlesebüchern zähle ich nicht unter lesen können.

Insofern glaube ich, dass das eine Definitionsfrage ist. Genauso ist es mit dem rechnen. Einfache Aufgaben rechnen und den Zahlenraum komplett erfasst und durchdrungen haben sind unterschiedliche Dinge.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia