Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Pemmaus am 06.03.2008, 11:23 Uhr.

Re: Bewertung fehlt mir

Ich bin nur der Meinung, wenn man etwas zur Motivation "ausschreibt", dann muss man es auch so lange machen, bis die Kinder das Ziel erreicht haben... und nicht vorher abbrechen.

Beim Elternsprechtag war alles bestens. Sicherlich merke ich an den Fehlern, wo es beim Kind hapert. Mein Problem ist nur, dass ich nicht einschätzen kann: Ist es normal oder muss ich (wie intensiv auch immer) mit meiner Tochter üben. Ich kann doch aber auch nicht wegen jedem Pups bei der Lehrerin einen Termin machen.

Ein Beispiel: So im Januar machte ich mir echt Gedanken, weil ICH fand, dass meine Tochter noch nicht gut lesen kann. Dann kam das Halbjahresgespräch mit der Lehrerin und die sagte: Mein Kind würde in der Schule super lesen, unbekannte Wörter sofort fassen können. Die Geschwindigkeit kommt von allein. Da ist mir ein Stein vom Herzen gefallen, denn ich konnte ohne das Gespräch nicht einschätzen: Ist es im Rahmen wie meine Tochter liest oder sind meine Gedanken berechtigt?
In den Winterferien ist der Knoten beim Lesen geplatzt. Das war nur ein paar Tage später.

Ich will nur sagen: Die Lehrerin kann die Leistung einschätzen - ICH NICHT. Deshalb täte mir ein Feedback, nicht nur alle halbe Jahre, gut.

Solche Sachen wie: hier musst du üben etc. stehen bei uns nicht drunter.

Ich bin leider erst um 18:00 Uhr zu Hause und möchte unser bisschen Zeit gern für schöne Dinge nutzen. Selbstverständlich auch zum Üben - aber nur, wenn es eben sein muss.

LG
Pem

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

1. Halbjahr keine Bewertungen?

Hallo, wir kommen aus Rheinland-Pfalz. An unserer Schule bekommen die 1.klaessler keine Halbjahreszeugnisse, auch keine schriftlichen Bewertungen. Ist das normal oder nur unsere Schule? 1. " Zeugniss" gibts nach dem 1. Schuljahr... Naja Danke ...

vivi2711   23.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bewertung
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia