Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lindalouis2013, 9. SSW am 09.11.2020, 19:02 Uhr

Schwanger-Wohnungssuche

Hi ihr lieben
Ich habe mal eine Frage wie ihr euch in meiner Situation eventuell verhalten würdet, da ich meine zukünftigen Mieter ja auch nicht abschrecken möchte... Also ich bin Mutter eines 7 Jahre alten Sohnes und derzeit in der 9 Woche mit meinem 2.kind schwanger. Mit dem Vater bin ich zusammen, aber nicht verheiratet und er ist auch nicht bei mir gemeldet aber eig immer bei mir.
Nun suche ich eine neue etwas größere Wohnung. Ich bin mir unsicher, ob ich meinem neuen Vermieter von dem ungeborenen Baby erzählen soll, weil ich Weiss dass es Kinderfeindliche Vermieter gibt, allerdings denke ich auch, dass er dann weil ich ja nur mit 2 Kindern einziehe, (offiziell ohne Partner) irgendwas schlechtes von mir hält, weil er denkt warum zieht der Vater nicht mit ein?!.... Und dann auch noch Schwanger?!?! Also das Baby könnte ich eigentlich noch verschweigen, da man ja noch nicht viel vom Bauch sieht. Würdet ihr vom Baby im Bauch erzählen oder nur von meinem ersten Kind? Bin etwas verzweifelt

 
6 Antworten:

Re: Schwanger-Wohnungssuche

Antwort von Meyla, 36. SSW am 09.11.2020, 19:22 Uhr

Nein würde ich nicht. Warum auch? Das ist privat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger-Wohnungssuche

Antwort von Assen08 am 09.11.2020, 19:47 Uhr

Kann doch dem Vermieter egal sein.
Du suchst eine Wohnung. Brauchst ziehst da mit deinem Sohn ein, Basta.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger-Wohnungssuche

Antwort von Port am 09.11.2020, 21:33 Uhr

Das musst Du nicht sagen und ich würde es auch nicht tun.

Aber warum verschweigst Du den Vater, der sowohl jetzt als auch dann später bei Dir wohnen wird? Und wieso ist er nicht bei Euch gemeldet? Ich finde, das ist das gute Recht des Vermieters zu wissen, wie viele Leute in der Wohnung leben.

Das Baby ist ja noch gar nicht da.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger-Wohnungssuche

Antwort von Port am 10.11.2020, 9:32 Uhr

Zu bedenken ist noch, dass es Eure Chancen erhöhen dürfte, eine Wohnung zu finden, wenn der Vater offiziell mit einzieht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger-Wohnungssuche

Antwort von WonderWoman am 10.11.2020, 11:17 Uhr

wenn der vater immer bei euch ist aber nicht bei euch gemeldet ist, ist das ein verstoß gegen das bmg. das fände ich als vermieter deutlich schlimmer als ein neues baby.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger-Wohnungssuche

Antwort von Port am 10.11.2020, 13:58 Uhr

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt! Ich vermute ja mal, dass die AP Hartz 4 bekommt, und wenn der Herr offiziell einziehen würde, müsste er seinen Beitrag für die Familie leisten, was natürlich "unschick" ist. Man kann das auch Betrug nennen.

Ich lasse mich gern eines besseren belehren, warum der Vater nicht zu seiner Familie steht und entschuldige mich dann, wenn die Gründe nachvollziehbar sind. Aber da wird nichts mehr kommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.