Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von missy5555 am 31.08.2018, 8:21 Uhr

Fehlgeburt

Hallo zu mir bin 39 habe ohne Probleme 2 Kinder bekommen (7 und 4) ..innerhalb 1 Jahr erlitt ich 3 fehlgeburt die 3 mache uch grade durch mit Blutungen und jedes mal fing alles mit schmierblutungen an..bei mir würde eine gerinnungstörung gefunden und sollte bei der Schwangerschaft heparin spritzen doch leider hat das auch nicht geklappt...hormobe wurden getestet alles ok..was kann ich noch machen??verstehe das nicht 2 mal ohne Probleme und dann nur Pech

 
7 Antworten:

Re: Fehlgeburt

Antwort von lilke am 31.08.2018, 10:58 Uhr

Tut mir sehr leid, dass es nich geklappt hat. Aber auch wenn es hart ist... Mit 39 sind wir halt nicht mehr so "schwangerschaftsbereit" wie mit 35. Dessen müssen wir uns (leider) nun einmal bewußt sein. Das soll jetzt nicht hart oder herzlos klingen. Ich wünsche dir, dass es beim nächsten Mal jetzt endlich klappt, aber man muss es leider im Kopf behalten :(

LG Lilly

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fehlgeburt

Antwort von NerdyLady1978 am 31.08.2018, 14:25 Uhr

Liebe Missy,
drei Fehlgeburten sind echt hart.
Ich hatte "nur" zwei, bei mir wurde ebenfalls eine Gerinnungsstörung festgestellt. Ob die Fehlgeburten daran lagen oder an meinem Alter weiß ich natürlich nicht.
Nun bin ich wieder schwanger und endlich im 4. Monat. Natürlich habe ich noch Angst, aber wichtige Hürden sind schon genommen.
Ich muss auch Heparin spritzen und ASS 100 nehmen.
Ich denke, es kann bei dir auch noch klappen. Natürlich verstehe ich auch, wenn du erstmal verzweifelt bist. Ich wünsche dir alles Gute und drücke dir die Daumen!
Nerdy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fehlgeburt

Antwort von missy5555 am 31.08.2018, 18:00 Uhr

Danke lieb von euch....habe nächsten Donnerstag Termin werde mal fragen was ich noch testen kann trotz meiner Angst kann ich mein Wunsch nach einem 3 kind nicht einfach abhaken...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fehlgeburt

Antwort von yessy01, 10. SSW am 01.09.2018, 17:55 Uhr

Ich habe 2 Kinder bekommen dann 5 FG gehabt. Danach habe ich noch 2 Kinder bekommen dann wieder eine FG und nun bin ich aktuell in der 10.Woche schwanger. Bei mir ist nie ein Grund gefunden worden weshalb ich die FG hatte.
Gib die Hoffnung nicht auf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fehlgeburt

Antwort von missy5555 am 01.09.2018, 20:50 Uhr

Oje du arme ...will die Hoffnung nicht aufgeben nur leider bin ich nicht mehr die jüngste :-)
Habe nächste Woche mein Termin zur Besprechung...wünsche dir alles gute und das alles gut läuft...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fehlgeburt

Antwort von drosera am 16.09.2018, 0:20 Uhr

Mein Mitgefühl!
Würde dein TSH-Wert geprüft? Der sollte bei Kinderwunsch unter 2.0 liegen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fehlgeburt

Antwort von Lysia am 19.09.2018, 21:10 Uhr

Ich hatte die letzten zwei Jahre auch zwei Fehlgeburten. Ich habe mich auf HPU testen lassen und siehe da der Test war positiv. Bei HPU verliert man drei Stoffe, wenn diese fehlen legt sich das Progesteron nicht genügend an, außerdem macht es Schilddrüsenerkrankungen, auch nicht gut wenn man schwanger werden und bleiben will.
Es gibt viel Information schon darüber, sowie einen Heimtest, denn leider geben die Gynäkologen noch nicht soviel drauf. Zur Behandlung würde ich allerdings einen Fachmann für alternative Hormontherapie hinzuziehen.
Viel Glück!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Schwangerschaft nach Fehlgeburt

Hier ist ja sicher auch die eine oder andere, die eine FG erlitten hat. Wie seid Ihr danach mit den - wohl unvermeidbaren - Ängsten an eine nächste SS rangegangen? Wie habt Ihr die überwunden? Und hat es dann beim nächsten Anlauf problemlos geklappt? Ich hatte am 4.5. in SSW ...

von Titounet 20.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt Forum: Schwanger mit 35plus

Fehlgeburt

Hallo danke für eure Antworten...irgendwie fällt es mir etwas schwer zu glauben das es echt nur Pech war...und das innerhalb 5 Monaten wahrscheinlich weil ich 2 mal sehr viel Glück hatte ohne Probleme 2 gesunde Kinder zu bekommen ..denke auch das es auch was mit meinem Alter zu ...

von missy5555 15.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt Forum: Schwanger mit 35plus

Fehlgeburt

Hallo hatte vor 2 wochen meine 2 ausschabung NA beides gleich gelaufen mir hämatomen ..das alles innerhalb 5 monaten:-) Bin 39 habe 2 gesunde Kinder ohne Probleme bekommen bin auch immtchnell schwanger geworden..habe letzte Woche ein grosses blutbild gemacht alles ok..war ...

von missy5555 14.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt Forum: Schwanger mit 35plus

erst Fehlgeburt, dann intakte Schwangerschaft

Hallo liebe Eltern, gibt es unter euch Eltern bzw. Mütter, die mit über 35 Jahren zum ersten Mal schwanger geworden sind, anschließend eine frühe Fehlgeburt hatten, aber danach ein gesundes Kind bekommen haben? Ich würde mich sehr über Antworten freuen. Vielen Dank und ...

von stuttgart211986 13.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt Forum: Schwanger mit 35plus

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt?

Hallo, Habe ich noch eine Chance mit diesen Werten, dass die Schwangerschaft intakt ist? Der Arzt meinte nicht. 5+4 HCG 3200 Progesteron 40 Östrogen 300 Nur Fruchthöhle zu sehen (Siehe Bild links). 6+4 HCG 8300 Progesteron 18 Östrogen 240 Fruchthöhle mit ca. 3 ...

von Eltern2018 04.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt Forum: Schwanger mit 35plus

Verhaltene Fehlgeburt

Liebe Leute, ich (männlich, 31 Jahre) muss mir mal kurz meine Sorgen von der Seele schreiben und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich bisschen aufmuntern könnt. Meine Freundin (36 Jahre) hatte leider vor kurzem eine verhaltene Fehlgeburt in der 10. ...

von stuttgart211986 10.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt Forum: Schwanger mit 35plus

Dritte Schwangerschaft mit 39 und noch keine Fehlgeburt?

Hallöchen, Gibt es irgendjemanden, der schon drei Kinder hat und noch nie eine Fehlgeburt? Ich bin 39 Jahre und zum dritten Mal schwanger. Meine Jungs sind 11 und 13. Beide Schwangerschaften und Geburten waren ohne Probleme und auch diese ist wie man es sich wünscht. Es ...

von Bibs78 28.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt Forum: Schwanger mit 35plus

Vorbote Fehlgeburt?

Hallo. Waren heute Nacht im Krankenhaus. Hatte gegen 21 Uhr ein paar Minuten Krämpfe. Braune Schmierblutung. Habe seit circa 23 Uhr gestern dauerhaftes arbeiten der Gebärmutter. Blut kam bis jetzt nicht mehr! Wir waren um 4 Uhr Nachts dran in der Uni. Herzschlag noch ...

von Frau Leni 03.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt Forum: Schwanger mit 35plus

Fehlgeburt - Ausschabung oder abwarten?

Hallo ihr Lieben, Anfang letzter Woche habe ich mich mit meinem Thread "Schwangerschaft mit 41 - Freude und Unsicherheit" an euch gewandt, um gleichgesinnte Schwangere im fortgeschrittenen Alter zu finden und meine Sorgen loszuwerden. Daraufhin erhielt ich eine ganze Menge an ...

von Anna Kniff 03.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt Forum: Schwanger mit 35plus

Großer Kinderwunsch: Fehlgeburt erlebt! Panik! Brauche mal Trost :-(((

Hallo ihr! Vielleicht bin ich ja hier richtig, denn ich mache mir viele Gedanken. Leider ist es einiges an Text, aber ich muss mich mal ausheulen: Ich bin 34 und habe noch keine Kinder, wünsche mir aber nichts sehnlicher als das. Mit meinem Partner bin ich seit vier ...

von Tierfreund82 16.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt Forum: Schwanger mit 35plus
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.