Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von picolina am 16.11.2007, 20:02 Uhr

einschlafen

Hallo,
ich habe folgendes Problem: unsere Tochter (fast 6 mon.) schläft nur an der Brust ein. Ich höre von anderen immer das sie ihre kleinen ins Bett legen und gut ist. Wir müssen uns erst ins große Bett legen, wenn sie dann satt einschläft kann ich sie in ihr Bett legen.Wie kann ich das nur ändern?? Brauche Tipps.
Danke..
LG

 
5 Antworten:

Re: einschlafen

Antwort von Muddie2006 am 16.11.2007, 20:18 Uhr

Lass es wie es ist... Zumal es dich ja gar nicht stört, oder? Lass andere doch reden. So einfach wie sich das immer anhört ist es bei anderen Leuten auch nicht!
Irgendwann wird deine Tochter auch so einschlafen, aber ob das jetzt so einfach zu ändern würde weiß ich nicht.
Du kannst natürlich versuchen sie nach dem Stillen wach ins Bettchen zu legen und dort einschlafen zu lassen... Aber ich würde das nur machen, wenn ihr euch beide dabei wohl fühlt!
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Muddie

Antwort von picolina am 16.11.2007, 22:33 Uhr

Danke du hast Recht es stört mich nicht sooo sehr, ab und zu vielleicht mal. Wach ins Bett legen geht gar nicht, da brüllt sie wie am Spieß. Na ja hoffe das geht irgend wann mal anders.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: einschlafen

Antwort von kari77 am 16.11.2007, 22:56 Uhr

und ich frage mich immer wer diese anderen sind, deren kinder so ganz von alleine einschlafen, wenn sie wach ins bett gelegt wurden. ich kenne wirklich nur zwei kinder bei denen es so war und da wurde dann mit zwei monaten das babyfon ausgemacht, damit mama schlafen konnte.

wenn es für dich o.k. ist, mach einfach weiter - es ist so eine schöne kuscheleinheit am abend. und die zeit vergeht so schnell und dann sind sie groß *schluchz*

lieben gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: einschlafen

Antwort von Muddie2006 am 17.11.2007, 12:15 Uhr

Höre nicht auf die anderen und mach es so, wie du es für richtig hälst! Irgendwann wird deine Tochter sicher einfach so einschlafen, aber momentan genießt sie die Zeit mit dir einfach!
Bei meinem Sohn kam alles immer von selbst... Beim nächsten Kind würde ich mir definitiv auch viel, viel weniger Gedanken und Stress machen UND vor allem nicht mehr auf andere hören ;-) Zumindest nicht, was es Schlafweisheiten angeht!
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wir haben es so gemacht...

Antwort von Mausmama am 17.11.2007, 21:54 Uhr

dass ich sie nach dem Wickeln und Schlafi anziehen auf einem Hocker in seinem Zimmer gestillt habe. Dabei Licht aus, Spieluhr an und ihn dann nach dem Bäuerchen so im Halbschlaf in sein Bett gelegt habe. Nach dem Abstillen hat das dann auch noch funktioniert in dem ich ihm dann in der Position einfach nur den Schnuller gegeben habe und in den Schlaf gewiegt. lg Dani

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.