Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kerstin20 am 20.09.2005, 8:51 Uhr

hmm...triebbefriedigung?!

also..
ich hatte gestern abend mit meinem freund eine diskussion über pornofilme usw.
(hatte im tv gehört das der konsum ansteigt bla bla bla)
ok..ich meinte, dass ich das wahnsinnig hohl finde sich vor dem fernseher oder pc zu setzen und sich zu befriedigen, während da irgendwelche leute miteinander rummachen..
er meinte, das wäre nur triebbefriedigung und das ist doch ok...
ich bin dann rausgegangen und war sauer (?), obwohl er ja eigentlich nichts gemacht hat..

ich weiss, dass er das nicht macht, weil er meine meinung akzeptiert..
aber hmm...er findet das ok...?
hmm..vielleicht hab ich ja zuviel fantasie,
aber irgendwie kotzt mich die vorstellung, dass wenn er nicht mit mir zusammen wäre, solche dinge auch tun würde, total an...
hab damit ehrlich ein großes problem..
ich weiss auch das er das früher(mit 16/17, auch als wir schon zusammen waren) gemacht hat..

und nun kann ich mich gar nicht mehr so richtig fallen lassen, weil mir irgendwie total schlecht wird...
hmm..weiss jemand rat??
reagiere ich über oder bin ich altmodisch??
lg
kerstin

 
16 Antworten:

Re: hmm...triebbefriedigung?!

Antwort von vallie am 20.09.2005, 9:06 Uhr

also ich denke, damit wirst du dich abfinden müssen...
diese diskussion hatten wir hier schon öfter, gib mal porno in die suche ein...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hmm...triebbefriedigung?!

Antwort von Yasemina am 20.09.2005, 9:15 Uhr

Ganz ehrlich, kann Deinen Standpunkt nicht nachvollziehen- was wäre schlimmer: das er pornos guckt oder es sich lieber direkt bei ner anderen holt?
Halte doch die erste Variante für familienfreundlicher ;)-
Grüße!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

versteh ich das richtig ?

Antwort von Schwoba-Papa am 20.09.2005, 9:27 Uhr

Wichsen ist also das kleinere Übel und verhindert womöglich das Fremdgehen ?

Also ich denke das Problem hier ist die Eifersucht und Eifersucht resultiert immer aus einer Angst und einer Unzufriedenheit ! Bespringt euch euer Partner regelmäßig und mit Hingabe wird Eifersucht sicher kein Thema sein. Laufen jedoch die Filme öfters darf man sicher ein Problem damit haben !

Also wäre Toleranz nicht unbedingt der richtige Ansatz, sondern Verständnis der Thematik von beiden Seiten wäre sinnvoller !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hmm...triebbefriedigung?!

Antwort von Helena-sofie am 20.09.2005, 10:28 Uhr

Ich glaube nicht, dass ein Mann (oder auch Frau) der keine Pornos mehr kucken"darf" gleich fremd geht. Aber Selbstbefriedigung seinem Partner verbieten und es sich verbieten lassen find ich schon heftig. Der Partner liebt einen doch nicht weniger wenn er es sich selber mal macht. Wie du schon geschrieben hast... es ist triebbefriedigung!!! Und manchmal ist es einfach nötig Dampf abzulassen ohne zärtlich sein zu müssen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: versteh ich das richtig ?

Antwort von lavilja am 20.09.2005, 10:29 Uhr

also ich kann DICH nicht verstehn...
wenns nicht dein ding ist ok... aber er darf doch auch seine meinung haben.. nur schon dass er es wegen dir nicht guckt find ich der hammer... ich mein wenn er täglich wien gnom hinter den filmchen sitzt und dich nicht mehr anschaut ok, dann hat ER ein problem, aber solang du nicht zu kurz kommst, find ich überhaupt nicht dass das was mit hintergehen oder betrügen zu tun hat... und ich dachte immer ich sei heftig eifersüchtig! ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: was klarstellen.........

Antwort von kerstin20 am 20.09.2005, 12:05 Uhr

also...
ich verbiete meinem freund gar nichts!
wir haben mal drüber geredet und ich meinte, dass es mich stört wenn er sowas guckt und er sagte, er würde es, wenn es mich verletzt, lassen...
nur gestern ist eine diskussion entstanden und ich hab mir ein paar gedanken darüber gemacht...
aber gut, dass ihr mich als prüde oder ähnliches betitelt, nur weil ich das persönlich abartig finde...
und noch was...
wenn ihr das wichsen vorm tv eures partners akzeptiert, damit er nicht fremdgeht, solltet IHR euch eventuell mal gedanken machen..
hmm..
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: was klarstellen.........

Antwort von ninas59 am 20.09.2005, 13:06 Uhr

Nimm es mir bitte nicht übel, aber deine Reaktion auf diese Beiträge ist schon ziemlich übertrieben.

Jede dieser Antworten ist eine reine Meinungsvertretung,niemand hat dich irgendetwas betitelt.

Ob du es ihm verbietest oder nicht ist eigentlich unerheblich, jedenfalls bist du alleine während der Diskussion mit ihm sauer geworden, weil er nicht deine Meinung vertritt. Das gleiche passiert hier auch gerade.
Wieso?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hmm...triebbefriedigung?!

Antwort von Suka73 am 20.09.2005, 13:17 Uhr

ich finde den Beitrag nicht wo Dich jemand als prüde bezeichnet... und sorry, Du hast es selbst so dargestellt als ob Dein Freund sowas nur nicht schaut weil Dich das stört. Also können wir davon ausgehen, seit Ihr nimmer zusammen tut er es ebenfalls, was ich mehr als normal finde! Was Dich dann DARAN stört frage ich mich ehrlich, denn DANN ist er nicht mehr Dein Partner und kann ja wohl tun und lassen was er will.
Das Du die Sache Porno schauen und sich dabei einen runterholen ekelhaft findest, ok von mir aus. Aber dass es Dich damit dann gleich anwidert (obwohl es Dein Freund nicht macht) mit ihm zu schlafen finde ich schon arg krass. Von daher kann ich die Reaktionen der Anderen hier nur verstehen - Dich nichtmal ansatzweise.

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hmm...triebbefriedigung?!

Antwort von lavilja am 20.09.2005, 13:58 Uhr

genau! ;) und ausserdem würde mich der gedanke mehr stören wie er (wenn ich und mein freund nicht mehr zusammen wären) eine andere im bett hätte und mit der so sex hat wie mit mir, als dass ich denk "scheisse er schaut sich ein porno an"... und ausserdem will ja ich auch noch "meinen spass" haben, wenn ich keinen freund mehr hab, und dazu will ich mir dann nicht jedesmal irgendein typen herholen, nur damit ich nicht eklig bin! :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hmm...triebbefriedigung?!

Antwort von kleine Wildkatze am 20.09.2005, 14:14 Uhr

Hallo Kerstin,

hab jetzt schon die ganze Zeit überlegt, ob ich schreiben soll oder nicht, va weil sich die meisten Postings so sehr dafür einsetzen, daß das "normal" ist.

Also, auch wenn jetzt manche die Wände hochgehen: Ich finde es nicht normal, wenn man sich in einer intakten Beziehung Pornos anguckt oder die Hand an sich legt*grins*
Deshalb kann ich Deine Reaktion auch nachvollziehen, denn - das ist jetzt meine Meinung - es ist schon so, daß der Partner in dem Moment, in dem er es sich selbst macht, Dir etwas vorenthält!

Was anderes ist natürlich wenn man Single ist!

Ich finde das hat etwas mit Selbstbeherrschung zu tun.
Und wenn man mal "Sex ohne Streicheleinheiten", oder wie man es auch immer nennen mag, haben möchte, dann tut es auch der good old Quickie, oder?

Ich hatte das HandanlegeProblem mit meinem Mann auch, er meinte, er sei es seit seiner Singlezeit so gewöhnt; nachdem er aber wusste, daß mich das stört, hat er es abgelegt und wir haben einfach mehr Sex ;-)))

Laß Dir nicht einreden, daß DU nicht normal bist, nur weil Du das als störend empfindest! Versuche das Problem mit Deinem Partner zusammen zur beiderseitigen Zufriedenheit zu lösen!

LG kleine Wildkatze

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: danke @wildkatze

Antwort von kerstin20 am 20.09.2005, 16:24 Uhr

danke schön!
und ich hab die ganze zeit gegrübelt, ob ich wirklich nicht normal bin.....
ich denke, den einen störts den anderen nicht....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich lach mich schlapp !!!

Antwort von vallie am 20.09.2005, 19:01 Uhr

ich finde es reichlich naiv, zu glauben, daß ein mann nicht mehr hand anlegt wegen der partnerin...*lol*
so what, wenn er es tut, also wenn ihr keine anderen sorgen habt als das, dann
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!!
ihr scheint auf einem anderen planeten zu leben....
ich finde, es gibt immer noch eine intimsphäre eines jeden menschen, wundert euch nicht, wenn der egon fremdgeht...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

was wäre denn...

Antwort von Suka73 am 21.09.2005, 9:23 Uhr

wenn Dein Freund mal beim Sex den Wunsch äußert es sich vor Dir selbst machen zu wollen - bzw. von Dir möchte, dass Du es Dir mal vor ihm selbst machst (was situationsbedingt manchmal schon ziemlich heiß sein kann)... wäre das für Dich auch abnormal und pervers?

Ich schließe mich da Vallie an, mir kann ebenfalls keiner erzählen, dass ein Mann es sich auch IN einer Partnerschaft nicht mal selbst macht. Wo wir dann wieder auf Triebbefriedigung kämen - was ich gar nicht mal schlimm finde...

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: (?)finde das hier nur noch merkwürdig..

Antwort von kerstin20 am 22.09.2005, 9:46 Uhr

also..
mein freund und ich haben ein sehr ausgefülltes sexleben...
will keine details erzählen,
aber wir machen ne menge dinge im bett..
auch selbstbefriedigung vor dem partner usw.
ich weiss absolut nicht wie ihr auf perversion oder ähnliches kommt...
mein freund kann sich doch gerne selbstbefriedigen...
mein problem ist,
dass ich diese filme nicht leiden kann...
aber ihr stürzt euch so auf mich um eure vermeidlich guten ratschläge abzugeben,
dass ihr das problem ausser acht lasst....

ich finde, dass ihr das nun wirklich jetzt total überbewertet und sogar verletzend werdet..ihr schaukelt euch hoch und das hat für mich n bisschen was von kindergartenniveau...
dachte ich hätte es hier mit erwachsenen frauen zutun..
ihr macht andere nur runter und akzeptiert keine anderen meinungen und gefühle..WARUM seid ihr dann hier?

ich danke trotzdem für eure antworten
gruß
kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

moment mal...

Antwort von Suka73 am 22.09.2005, 12:21 Uhr

Ähm, WIR akzeptieren keine andere Meinung? DU fragst hier um unsere Meinungen und wir haben uns geäußert und zum großen Teil war die Meinung die gleiche. Also, wenn DU keine Kritik oder andere Meinungen vertragen kannst - dann frage eben nicht. Das hier ist ein breitgefächertes Forum, da kannst net erwarten, dass jeder Eure Situation genauso sieht wie Du?!

Und lies Dir mal bitte Dein Ausgangsposting durch. Er findet es ok, wenn Leute Pornos schauen und sich dabei einen runterholen, Du nicht. Er macht es DIR zuliebe nicht (würde er aber, wenn er "könnte"). Du kannst Dich jetzt aufgrund seiner Meinung nicht mehr richtig fallen lassen... also sorry, und wir haben drauf geantwortet. Und keiner der Beiträge hat jetzt so RICHTIG das Thema verfehlt.

Wenn Euer Sexleben sooo ausgefüllt ist wie Du sagst, wo liegt dann Dein Prob genau?!

Die Meinungen hier sind nur Denkanstösse. Beleidigend ist hier keiner geworden, die Einzige die sich hier hochpushed bist Du.

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: moment mal...

Antwort von kerstin20 am 22.09.2005, 22:26 Uhr

schön, dann ziehe ich besser meine frage zurück und lasse dich mal in den glauben , dass du jemanden mit dem was du schreibst helfen kannst...
oh mann...ich spar mir besser alles weitere :)
wünsch nen schönen abend
kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.