Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von der-hoppel  am 02.09.2020, 20:28 Uhr

Wir sind die Neuen hier 😉

Hallo zusammen
Möchte uns kurz vorstellen.
Mein Mann Ingo, unserer Tochter Emily-Rose und ich die Anja sind nun seit gestern 1.9. auch offiziell im Kindergarten/Kindergruppe.
Wir haben seit Emi 1/2 Jahr alt war nach Krabbelgruppen oder Kindergrippen gesucht. Aber immer nur Absagen oder einfach nicht das richtige für uns.Jetzt wird die Madame im Oktober 4 Jahre und nun endlich haben wir einen Platz bekommen.Leider kein normaler. Aber jetzt ist es so.Sie geht in eine sozialpädagogische Kindergruppe.Da sie Förderbedarf hat und wir es als Eltern nicht alleine stemmen können.
Warum das so ist,ist eine sehr,sehr lange Geschichte.
Aber nun zum guten wieder.Heute war der 2. Tag zur Eingewöhnung und was soll ich sagen. Unsere Prinzessin macht das klasse.Ging ohne Probleme rein,macht alles bisher geduldig mit und ist scheinbar jetzt schon der Liebling aller.
Sie kommt zur Türe rein und ruft ganz fröhlig und freudig „Guten Morgen“ So das alle Eltern und Erzieher sofort ein breites Lächeln haben.
Das finde ich richtig schön.Auch das sie heute 2 Stunden ohne uns konnte.
Bin ganz stolz auf unsere Prinzessin .
Hoffen wir mal das es so bleibt.Ist ja ein Ganztagsplatz mit Förderung und auch Fahrdienst ab den 14.
Das heißt,es ist Anwesenheitspflicht. Gefördert vom Bezirk.Deshalb auch nur 8 Kinder und 3-4 Erzieher/Pädagogen.
So,erstmal genug erzählt von uns.
Hoffe hier geht es auch so freundlich und respektvoll zu wie im Oktober 2016-Forum.
Also bis bald wieder.
Anja,Emily-Rose und Ingo

 
1 Antwort:

Re: Wir sind die Neuen hier 😉

Antwort von seerose1979 am 03.09.2020, 7:55 Uhr

Hallo Anja,
das freut mich für dich/ euch, dass deine/ eure Tochter gut zurecht kommt im Kindergarten.
Ich arbeite (auch) in einem Sonderkindergarten mit höchstens 8 Kindern pro Gruppe. Bei Kindern mit Förderbedarf finde ich so kleine Gruppen sinnvoll, um auf die individuelle Entwicklung besser eingehen zu können.
Im Regelbereich mit meistens 25 Kindern pro Gruppe finde ich zwar auch nicht optimal, aber das ist jetzt ein anderen Thema.
Ich drücke euch die Daumen, dass eure "Prinzessin" weiterhin eine schöne Kindergartenzeit hat.
Bei meinen Kindern ist sie schon lange vorbei

Lg Seerose

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.