Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Molly83 am 30.09.2011, 12:27 Uhr

Kennt ihr das....

.... wenn eurer Kind (was sich sonst immer freut) sich plötzlich auf den Boden wirft, schreit usw. wenn ihr es aus der Kita abholen wollt!
Seit 2 Wo ist das bei uns so.

Eine Erzieherin hat uns letzten gefragt ob irgendetwas zu Hause nicht stimmen würde - was nicht der Fall ist (Fam.-Beziehung ist topp). Ich hole sie jetzt auch immer recht spät ab, weil sie ja noch spielen möchte oder ich frage sie "möchten wir noch etwas hierbleiben" dann schreit sie noch mehr u. sagt "Mama weg"! Ist das normal?

Seit dieser Wo kommt noch hinzu das unser Kind nicht mehr ins Bett möchte, zumind. zögert sie es immer heraus z.B noch was trinken, Buch ansehen, Lied singen, kuscheln - obwohl wir das alles gemacht haben - aber hier weiß ich ja das es eine Phase ist bzw. das es bei jedem Kind irgendwann mal vorkommt! Aber wir bleiben da hart!!!!

Aber was hat es mit der Kita auf sich?

Danke für eure Hilfe!

 
6 Antworten:

Re: Kennt ihr das....

Antwort von ccat am 30.09.2011, 13:38 Uhr

Hallo,

nein, so kenne ich es nicht. Aber mein Sohn möchte auch immer noch spielen und nicht nach Hause. So ist es bei vielen Kindern (in unserer Kita). Was ich auch verstehen kann. Denn die Kinder sind mittlerweile richtig dicke Freunde geworden und genießen die Zeit zusammen.

Wie alt ist deine Tochter denn?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ccat

Antwort von Molly83 am 30.09.2011, 14:29 Uhr

Sie ist 2,5!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt ihr das....

Antwort von aeonflux am 30.09.2011, 14:36 Uhr

Hallo,
ob das auf dein Kind zutrifft weiß ich nicht, aber hier eine kurze Story meines Sohnes (zu der Zeit 2,5 J.)
Junior sagt Papa soll mich abholen, ich erkläre das das nicht geht. Ich komme zum abholen, Kind weint leise etwas enttäuscht vor hin, ich tröste ihn.
Nächster Tag, ich stehe an der Tür zum Kindergarten, mein Sohn sieht mich, aber ich kann nicht rein, weil noch abgeschlossen ist. Er weint lauthals los und die Erzieherin schließt schnell auf. Ich rein und wollte ihn trösten, da bekam ich zu hören (von meinem heulenden Sohn) Ich will das der Papa mich abholt...
Ich habe ihn auf den Arm genommen und ihm klar und deutlich gesagt das es Dinge gibt die man sich nicht aussuchen kann und der Papa ihn abholt wenn er die Möglichkeit hat. Darüber darf er traurig sein, aber so ein Theater will ich nicht haben. Es kam nicht wieder vor...

Will deine Tochter auch ausprobieren was alles in ihrer Macht steht?

Wenn bei euch alles in Ordnung ist, dann lass dich nicht schikanieren. Habe ihm Kindergarten viele Kids erlebt, die ihre Eltern und Großeltern "vorgeführt" haben.
LG Aeonflux

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt ihr das....

Antwort von jonahkita11 am 30.09.2011, 14:49 Uhr

ich kenne das von einigen kindern und denk sie sind grad so schön imspieloder hatten noch wasvor,und wollen danneben noch gar nicht zu hause,andere wiederum reicht es dann eben und sie freuen sich auf die mama,aber lieber so als wenn daskind den ganzen tag weinden auf mama wartet.

ist schon normal und vergeht vielleicht wieder,wielang ist sie denn imkiga udn wielang sind die anderen dort?
ich würde dannvielleicht auch sagen dann bleibt sie ebenan einen tag länger aber an den anderen möchtest du auch noch was von ihr haben.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt ihr das....

Antwort von ccat am 30.09.2011, 15:11 Uhr

Na ja, dann kann es doch durchaus sein, dass sie in dem Moment wo du kommst gerade noch etwas tolles mit den Kindern machen möchte. Nur komisch, dass die Erzieherinnen fragen ob zu Hause alles okay sei, denn eigentlich müssten sie doch aus Erfahrung diese Sache kennen, wenn ein Kind noch spielen möchte...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt ihr das....

Antwort von Jacky010477 am 30.09.2011, 15:25 Uhr

Wir haben das jetzt im Sommer sehr extrem gehabt. Da sind sie mittags immer draußen auf dem Spielplatz und den liebt unser Sohn ganz einfach. Rumtoben mit den anderen, schaukeln, im Sand buddeln...
Dazu ist die Mittags-KiGa-Zeit mit 2 1/2 Std. auch recht kurz für so einen Energiebündel wie meinen. Wenn meine Zeit es zulässt, gehen wir danach noch auf den Spielplatz im Ort und wenn nicht, gibts halt Gezeter und ganz oft ein weinendes "Das ist unfair!!!"

Er wird jetzt vier im Oktober und mir fällt auch gerade eine Phase ein kurz nach dem er in den KiGa kam, da war er gerade drei. Da wollte er mittags auch nicht nach Hause, weil es einfach so aufregend und lustig im KiGa war.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.