Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Leseratte am 14.03.2011, 18:57 Uhr

Rechtschreibfrage

Wie erklär ich einem 2. Klässler warum man z. B im Dunkeln groß schreibt. Kommt aktuell im Diktattext vor und für unsere völlig unlogisch - man könne ja sagen, wie ist es, also Adjektiv. Wie ging da noch mal die Regel?

 
6 Antworten:

Re: Rechtschreibfrage

Antwort von karin5 am 14.03.2011, 19:13 Uhr

Hallo,
Ich würde es so erklären:

"Im" Dunkeln = "In dem" Dunkeln
"Im" ist sozusagen die zusammengezogene Form von "in dem".
Und "dem" ist die gebeugte Form von "das", also Artikel.

Verständlich?

Gruß
Karin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechtschreibfrage

Antwort von Leseratte am 14.03.2011, 19:23 Uhr

Für mich schon, nur für meine 2. Klässlerin nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

versteckter artikel

Antwort von mams am 14.03.2011, 19:57 Uhr

im Dunkeln heißt eigentlich in DEM Dunkeln, gemeint ist DAS Dunkel. Und Wörter mit Begleiter (Artikel) schreibt man groß.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechtschreibfrage

Antwort von magistra am 14.03.2011, 20:29 Uhr

Man kann Verben und Adjektive in Nomen verwandeln. Das nennt man Nominalisierung.
Ich stelle mir das vor wie eine Nominalisierungsmaschine. Auf der einen Seite werfe ich die Adjektive und Verben hinein. Dann drücke ich entweder den Hebel "Begleiter", dann wird aus "dunkel" eben "das Dunkel" und aus "rennen" eben "das Rennen".
Ich kann noch andere Hebel drücken ("Präposition + Artikel" oder "Mengenwort"), aber die muss ich in der Grundschule wohl noch nicht benutzen.
Wir malen auch manchmal Nominalisierungsmaschinen :-).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechtschreibfrage

Antwort von Schreckschraube am 14.03.2011, 21:16 Uhr

Mal davon abgesehen, kann man "im Dunkeln" nicht mit "wie" erfragen. Man kann auch einfach erklären, dass Wörter mit im, beim, am, zum davor groß geschrieben werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechtschreibfrage

Antwort von disi am 15.03.2011, 20:39 Uhr

einer 2. Klässlerin würde ich es einfach so erklären:
überall wo "im "davor steht wie z.B im Dunkeln, im Stehen, im Drehen, da werden die Verben sprich Tunwörter ausnahmsweise wie verzaubert und großgeschrieben.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.