Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von gabi-carsten am 11.10.2007, 8:11 Uhr

Nachhilfe Studienkreis?

Ich habe mal ein Problem. Meine Tochter ist jetzt in der 2. Klasse und hat in Mathe größere Probleme. Leider ist die Klasse sehr groß und hat auch einen großen Ausländeranteil, so daß die eine Förderstunde ,die wir in der Schule haben, wohl dann zugunsten des Deutsch-Förder geht. Das kann es doch wohl nicht sein. Meine Tochter hat jetzt eine Mathearbeit mit nach hause gebracht, wo sie von 35 Punkten 21 erreicht hat. Eine Aufgabe komplett falsch und 2 Aufgaben gar nicht erst gerechnet. Da ich von unserer Klassenlehrerin wohl nicht so viel Hilfe erwarten kann (meine Tochter sollte zum Deutsch-Förder und bekam dann einen Rechenzettel, den sie machen sollte und ihre Lehrerin hat ihn nicht mal nachgeschaut, und dafür ist meine Tochter 1 Std. früher zur Schule gegangen...). Jetzt habe ich mal im Internet gegooglet und da ist mir der Studienkreis ins Auge gefallen, hat von Eurch jemand Erfahrung mit so etwas? Gruß Gabi

 
5 Antworten:

Re: Nachhilfe Studienkreis?

Antwort von dani_j_j am 11.10.2007, 9:20 Uhr

ich finds nicht so günstig für das was man geboten bekommt...
ich würd eher über privat einzelunterricht suchen, ev. reicht sogar eine Schülerin, das ist am günstigsten...
kommt allerdings drauf an, ob nur ein bischen zu üben ist, oder obs echte Probleme gibt....
lg
dani

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

dani_i_i

Antwort von gabi-carsten am 11.10.2007, 13:40 Uhr

hallo Dani, massive Probleme sind es nicht bei meiner Tochter. Sie hat diesen Aha-Effekt leider noch nicht gehabt. Danke für Deinen Tip, ich bin noch gar nicht auf die Idee gekommen vielleicht ein Kind aus der 3. Klasse (?) zu fragen, einige kennt sie ja noch aus dem Kindergarten. Gruß Gabi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachhilfe Studienkreis?

Antwort von monila am 12.10.2007, 10:02 Uhr

meiner hatte in englisch probleme habe ihn dann auch zum studienkreis geschickt. er ist sogar gern hingegangen! ist allerdings ziemlich teuer, manchmal gibt es angebote z.b. 8x 1 stunde für 99 EUR. ansonsten ist man mindestens ein halbes jahr gebunden. kann es eigentlich nur empfehlen, leider weiß ich nicht, warum die lehrer in den normalen schulen nicht in der lage sind, den stoff so zu vermitteln wie die dort.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachhilfe Studienkreis?

Antwort von dani_j_j am 12.10.2007, 10:15 Uhr

für größere klassen und je nach Fach ist das wirklich sinnvoll, hab selber mal da gearbeitet, aber für so kleine Minis und grad Mathe, wo die Probleme ja vielvältig sind find ich eine einszueins-Betreuung sinnvoll...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachhilfe Studienkreis?

Antwort von sunnymausi am 12.10.2007, 20:23 Uhr

Ich weiß nicht was ich damals hatte, aber es war auch was online und sie kam auch zu uns nach haus.
Der Preis war auch okay, nur meinte sie meine Tochter wäre schlau.
Nun bekommt sie Förderunterricht in der Schule, jede Woche 3h.
Naja.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.