Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von salsa am 19.05.2007, 17:51 Uhr

Hort / gemeinsame Klos für Mädchen+Jungen

unser hort hat 60 kinder ... und dafür gibt es insgsamt 8 klos ... (1 klo für erzieherinnen + 1 klo für erzieher)... die mädchen ekeln sich immer auf den klos ...diese werden regelmässig und auch gut gereinigt ... habe es in den letzetn wochen beobachtet ...manche klos sind nach einer stunde schon bepinkelt ...
nächste woche haben wir eb-sitzung ... wollte dies dort vorbringen ...ob man vielleicht die klos nach mädchen+jungs-klos unterteilen kann ...
meine frage: gibt es irgendeine regelung für die trennung von mädchen + jungen-klos ...bei den erwachsenen gibt es das doch auch, oder ?
danke
salsa

 
16 Antworten:

Re: Hort / gemeinsame Klos für Mädchen+Jungen

Antwort von TineS am 19.05.2007, 18:02 Uhr

also in dER schule gibts getrennte Toi für Mädchen und jungs.

Wie meinte mein Sohn eben, auf die Nachfrage "ieh mit Mädchen, das halt ich nicht aus" Er ist übrigens 7.

Selbst im KIGA sind schilder an die verschiedenen Türen angebracht. Mädchen Junge. Also es gibt einen Toiraum mit 4 Tois. Davon 2 Mädchen und 2 Jungs.

Denke es sollte schon was getrenntes geben.

viele grüße

tine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich wuerde eher ansprechen, dass die

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr am 19.05.2007, 18:05 Uhr

Jungs mehrmals taeglich das Klo putzen muessen, also rein, pieseln, rausgehen, Putzzeug holen und unter Aufsicht putzen lassen....bis es sie so nervt, dass sie ordentlich pieseln! Ausserdem sollten sich die Jungs gefaelligst hinsetzen!

Ich finde es unmoeglich, dass Jungs sich selbstversteaendlich hinstellen und alles einsauen! Wir hatten an einer Schule auch das Prolem, dass das Jungsklo immer wieder total versaut war, verstopft wurde etc. Bei den Maedchen gab es diese Probleme nicht.

Also ich wuerde das Problem an der Wurzel packen und mit den Kindern Klartext reden, dass sie sich an die Hort Regeln halten muessen (die fuers Klo aufgestellt werden sollten):
hinsetzen!
saubermachen!

Dazu reicht so ein desinfizierendes Feuchttuch, das hinterher in den Muelleimer wandert.

Zum Trennen der Klos. Sind die Klos absperrbar? Ich denke schon, dass Jungs und Maedels eigene Klos haben sollten, aber ob das auf die Schnelle ohne grosse Kosten moeglich ist? Und bepinkelt ist das Jungsklo dann immer noch, falls man das Problem nicht an der Wurzel packt.
Ansprechen wurde ich beide Punkte auf jeden Fall: Jungs sitzen und putzen und raeumliche Trennung.

LG Silke, deren Jungs sich alle setzen, Gott sei Dank!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich wuerde eher ansprechen, dass die

Antwort von Sylvia G. am 20.05.2007, 6:22 Uhr

Hallo,

also bei uns im Kindergarten haben die Kinder auch gemeinsame Toiletten.

Doch die Jungs dürfen sich nicht im "Steh-Pinkeln" erwischen lassen.

Die Erzieherinnen achten darauf, dass die Jungs sich setzen.

Ich Schwimmen haben die Toiletten wohl auch mal recht wild ausgesehen. Da wurde damit gedroht, dass beim nächsten mal eben das Schwimmen ausfällt.

Bei uns zu Hause setzt sich mein Sohn auch zum Pinkel hin. Große Ausnahmen gibt es auf schmutzigen, öffentlichen Toiletten. Da darf er mal im Stehen pinkeln.

Gruß Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@tine.....

Antwort von salsa am 20.05.2007, 8:49 Uhr

von der schule kenne ich es auch so, dass es getrennte klos gibt ...
im kiga gab es auch gemeinsame, die man auch nicht abschliessen konnte ...
im hort sind diese abschliessbar ...
danke
salsa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@SiJoJoFr

Antwort von salsa am 20.05.2007, 10:42 Uhr

es sind dort insgesamt 8 klos, die abschliessbar sind ... gut verteilt im hort, dass wenn man die klos teilt, kein kind lange zum klo rennen muss ... und... ja, ich finde diese bepinkelten klos einfach eklig ... bei sovielen kindern kriegen die erzieher/innen meist nicht mit, wenn ein kind aufs klo geht .... aber die trennung müsste einfach möglich sein, suche noch nach irgendwelchen vorgaben ...
salsa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Silvia...

Antwort von salsa am 20.05.2007, 10:44 Uhr

im kiga war das auch eher weniger ein problem, da war es von der kinderanzahl her überschaubar (20 kinder / 2 klos) und die klos waren nicht abschliessbar ...
im hort sind 60 kinder und 8 klos ... und die klos sind abschliessbar ... so haben die erzieherInnen keinen überblick welcher junge sich setzt oder alles im stehen vollpinkelt ....
salsa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @SiJoJoFr

Antwort von TineS am 20.05.2007, 11:45 Uhr

warum kann man nicht einfach an 4 klos ein Mädhenschild und an 4 Klos ein Jungenschild hinmachen?

Meine Jungs würden sich ja bedanken, wenn ihnen biem Pinkeln zugeschaut werden würde.

übrigens sinds stehpinkler *G* und das ist das kleinere Problem hier.

gruß
tine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hort / gemeinsame Klos für Mädchen+Jungen

Antwort von ajnam75 am 20.05.2007, 12:33 Uhr

wo lebst du, dass die klos nicht getrennt sind?

sowas hätte ich schon bei einschulung angesprochen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nene, ZUGUCKEN soll keine Erziehrerin!!! ABER

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr am 20.05.2007, 13:06 Uhr

sie sollen JEDEN Jungen nach dem Pieseln sofort mit einem desinf.Tuch wieder reinschicken und putzen lassen und DA dann zugucken!
Um Himmels Willen, beim Pieseln soll keiner zugucken ist doch klar *GG*
Und dieses Problem der dreckigen Klos ist nicht mit getrennten Klos erledigt, denn komischerweise scheinen es Jungs wohl toll zu finden, im Stehen daneben zu pinkeln statt sich einfach zu setzen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ajnam

Antwort von salsa am 20.05.2007, 14:44 Uhr

baden-württemberg ... einschulung, d.h. schule sind sie ja getrennt ...
nur im hort nicht, suche noch nach bestimmungen, wo dieses geregelt wird ...
hast du eine idee ?
danke
salsa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

suche bestimmungen/regeln, wo das klo-

Antwort von salsa am 20.05.2007, 14:46 Uhr

thema geregelt ist ... bei erwachsenen gibt es doch auch so regelungen, wenn X beschäftigte dort sind, müssen die Klos getrennt werden ....

sowas muss es doch auch für den hort geben ...
habe mich schon dumm und duselig gegoogelt und finde einfach nichts ...

wer hat eine idee ?
DANKE !
salsa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: suche bestimmungen/regeln, wo das klo-

Antwort von christianeursula am 20.05.2007, 15:05 Uhr

Hallo,

also bei uns im hort sind die Toiletten , dort wo zwei nebeneinader sind getrennt. Aoßerdem hängt vor jeder Tür ein zettel, wo die Kinder sich mit Namen eintragen, bevor sie aufs Klo gehen ... so ist im zweifelsfall der Übeltäter schnell gefunden.
Vielleicht wär das mit der liste ja eine erste Lösung ?

LG
Chrisu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Liste, die wurde in unserer Schule auch versucht, ABER

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr am 20.05.2007, 15:55 Uhr

dann behauptet halt einer, dass das schon war, als er reinkam....also um eine Kontrolle kommt man in der ersten Zeit nicht rum.
Bei unserer Schule wurde es so schlimm, dass sich die Putzfrauen sogar weigerten die Jungsklos sauber zu machen!

Wir Eltern haben schon vorgeschlagen, doch einfach einen Pipi-Vergleichs-Test machen zu lassen *LOL* dann haette man den Uebeltaeter schnell ausfindig gemacht.

Es gibt doch auch solche Sticker fuer Urinale, die man treffen muss *GG* aber vielleicht wird das auch schnell langweilig und dann pinkeln sie wieder aufs normale Klo.

AUF JEDEN FALL MUSS ein Klartext Gespraech MIT SCHUELERN UND ELTERN her, weil es einfach eine ekelhafte Sauerei ist!!! Und da gehoeren auch Eltern in die Pflicht genommen vor allem wenn irgendwelche Konsequenzen anstehen wie "Kontrollen am Klo" etc.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hort / gemeinsame Klos für Mädchen+Jungen

Antwort von Annas Truppe am 20.05.2007, 20:36 Uhr

Hallo,

wenn man diesem Link glauben darf - warum auch nicht - gibt es in Baden-Württemberg keine derartige Vorschrift
http://www.muetterforum.de/mediadb/Download/MueFoNews0301.pdf

Anders z.B. in Hamburg, wo es eine Richtlinie für den Betrieb einer Kindertageseinrichtung gibt, in der auch getrennte Toiletten verlangt werden.

Dennoch kannst du dein Anliegen getrost vorbringen, ich meine auch als Forderung vorbringen. Getrennte Toiletten sind überall Standard/Vorschrift, für immerhin Grundschulkinder sollte nichts anderes gelten. Baulich ist es ja auch ohne weiteres machbar. Da wäre es ein schlechter Witz, wenn dein Anliegen "abgebügelt" würde.
Übrigens verlangt auch das KJHG (§ 9) auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Mädchen und Jungen Rücksicht zu nehmen, woraus u.a. der Bedarf nach getrennten Toiletten z.B. in Jugendcafes hergeleitet wird.

Das sollte den Träger (die Gemeinde vermutlich ?) nicht kalt lassen. Vielleicht ist bislang nur niemand auf die Idee gekommen und alle sind bei der Sitzung deiner Meinung.
Drücke die Daumen !

LG Anna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

getrennt und kontrolliert

Antwort von lenamama99 am 21.05.2007, 10:44 Uhr

Hallo bei uns im Hort sind es getrennte Waschräume und wenn die Jungstoi mal wieder dreckig ist und war wieder keiner, dann wird abgeschlossen, wer auf Toi möchte muß dem Erzieher bescheid sagen, der geht mit in den Waschraum und kontrolliert die Toi sofort.

Das passiert 2-3 mal im Jahr und dauert vielleicht 1 Woche bis wieder Ruhe ist.

LG Ute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@all: Danke für eure Hilfe .

Antwort von salsa am 21.05.2007, 11:35 Uhr

jetzt habe ich ein paar Argumente und kann sie donnerstag vorbringen ... ich berichte euch wie es war
viele gruesse
salsa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.