Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sonja-Lady am 28.09.2013, 21:49 Uhr

Eisentabletten-Vitamin C Aufname dazu notwendig?

Hallo,
ich habe einen Eisenmangel,nehme Eisentabletten (ferro sanol).
Ist es besser,sinnvoller,Vitam.C dazu gleichzeitig mitaufzunehmen,um eine bessere Eisenaufnahme zu ermöglichen? Bei eisenreichen Lebensmitteln sollte man dies ja tun,aber bei Eisentabletten auch??

Bedanke mich schon mal !

 
5 Antworten:

Re: Eisentabletten-Vitamin C Aufname dazu notwendig?

Antwort von faraday am 28.09.2013, 21:56 Uhr

Bei gleichzeitiger Vitamin C-Aufnahme verbessert sich einfach die Eisenmenge, die man aufnehmen kann. Selbst bei sehr guten Eisenpräparaten wird nämlich nur ca 10% der Eisenmenge aufgenommen, der Rest kommt ungenutzt wieder raus und verursacht manchmal Verstopfung und auch die dunkle Verfärbung des Stuhls.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Absolut!

Antwort von roxithro am 28.09.2013, 22:42 Uhr

Hallo, hatte im Somer auch ausgeprägten Eisenmangel. Vitamin c erhöht die Verfügbarkeit des verwertbaren Eisens aus Tabletten und Nahrungsmitteln.
Bei mir hat sich durch die Einnahme der Tabletten mit einem Glas Orangensaft auch die Veträglichkeit deutlich erhöht. Jetzt muss ich die Tabletten nicht mehr nehmen, habe mir aber angewöhnt auch weiterhin zu den Mahlzeiten Vitamin C in Form von Säften, Vit. C haltigem Obst oder Gemüse zuzuführen damit mein Eisenbedarf weiterhin gedeckt wird. Aus vielen Lebensmitteln, die eigentlich eisenreich sind, kann das Eisen schlecht zur Verfügung gestellt werden, dem kann man Vit C entgegenwirken.

toi toi toi, LG rox

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Absolut!

Antwort von lovemoni am 28.09.2013, 22:59 Uhr

oftmals ist es nichtmal ein eisenmangel sondern ein vitamin c mangel der den eisenmangel hervorruft...
seit ich vitalstoffe und zusätzlich vitamin c nehme habe ich immer einen TOP eisenwert, davor war ich regelmäßig im eisenmangel. kann jetzt blutspenden ohne eisentabletten in die hand gedrückt zu bekommen und das obwohl ich kein zusätzliches eisen zu mir nehme, sondern nur vitamin c

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vitamin C

Antwort von Sonja-Lady am 29.09.2013, 12:41 Uhr

danke an euch! Gut,dies zu wissen.
Aber in welcher Form,welches Mittel ist besonders Vitamin C -haltig und kann ich zusammen mit den Tabletten einnehmen? Säfte wie Orangen-oder Apfelsaft trinke ich bzw.kaufe ich normalerweise nicht.Aber extra immer einen Apfel oder Zitrone aufschneiden...?hmm.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vitamin C

Antwort von roxithro am 29.09.2013, 15:13 Uhr

Hallo!

Also ich war bis dahin auch überhaupt kein Safttrinker. Habe mir aber für diese Zeit doch Orangensaft ( Hohes C) und schwarzen Johannisbeersaft zugelegt. Alternativ geht natürlich Vitamin c haltiges Obst oder Gemüse. ( rote Paprika, Kartoffeln, etc.) möglich wäre auch Ascorbinsäure in Pulverform. Eine Messerspitze in ein Getränk. Kam für mich aber nicht infrage.
Zu Beginn habe ich die Eisnetabletten überhaupt nicht vertragen, nachdem ich aber die Kapsel immer mit einem Glas O Saft einnahm, war dies überhaupt kein Problem mehr. Daher bin ich dann doch bei dem Saft geblieben.
Frag ruhig, bin mittlerweile ein Experte auf dem Eisensektor.

Übrigens : eine längerfristige hochdosierte Eiseneinnahme kann in der Folge zu einem Zinkmangel führen, da beide Gegenspieler sind. Empfehlenswert wäre also eine parallele Substitution mit Zink ! Hatte mir leider kein Mensch gesagt und ich kämpfe immer noch mit Haarausfall. Folge des Eisenmangels oder eines Zinkmangels? Keine Ahnung bis jetzt.....

Alles Gute,

Rox

P.S. Wie sind denn deine Eisenwerte? Gerne auch PN

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.