Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von smukke-pige am 10.11.2017, 13:10 Uhr

Umfrage Erleichterung beim kochen

Ihr lieben,

Ich koche unheimlich gerne und ausschließlich frisch, viel Gemüse und Fisch.
Aber auch viel Fleisch

Gestern Abend beim kochen habe ich mir überlegt, was ich eigentlich ' fertiges' zu hause habe, falls mal nix geht.

Ich habe gerne die guten ravioli hier, zwei- drei Pizzen und FischStäbchen.
Außerdem habe ich immer zwei TütenRussen im Haus, wenn mal wirklich Not am Mann ist und alles drunter und drüber geht.

Und ihr? Auf was könnt ihr nicht verzichten?

 
18 Antworten:

OH GOTT!

Antwort von smukke-pige am 10.11.2017, 13:11 Uhr

TütenSUPPEN!

Re: Umfrage Erleichterung beim kochen

Antwort von Asia. am 10.11.2017, 13:13 Uhr

Tiefkühlgemüse, Eier, Mehl, Milch, Brühe, cremè fraiche, sahne

Damit kann ich x Mahlzeiten kreieren

So fertiges hab ich kaum was zu Hause. Dafür koche ich zu gern und wenn es ganz schnell gehen muss dann gibt's mit der tk-gemüse ne Gemüsecremesuppe die dann binnen 20 Minuten fertig ist

Re: Umfrage Erleichterung beim kochen

Antwort von Jerrymaus am 10.11.2017, 13:15 Uhr

Frostgemüse
Zucker
Mehl
Eier
Nudeln
Ketchup
Puddingpulver
Kartoffeln
Zwiebeln
Instantbrühe
Reis
Grieß und vieles mehr

Re: Umfrage Erleichterung beim kochen

Antwort von Maari am 10.11.2017, 13:17 Uhr

Hier auch so.
Auch Nudeln brauchen nicht lang und sind immer vorrätig.
Meist ist auch etwas fertiges eingefroren, das geht immer sehr schnell.
Wirklich ganz selten gibt es auch mal Ravioli aus der Dose.

Re: OH GOTT!

Antwort von Honey58 am 10.11.2017, 13:24 Uhr

Re: Umfrage Erleichterung beim kochen

Antwort von Mutti69 am 10.11.2017, 13:25 Uhr

Ich habe immer Nudeln, Reis, Kartoffeln und TK Gemüse und auch TK Obst zuhause.

Re: Umfrage Erleichterung beim kochen

Antwort von leaelk am 10.11.2017, 13:26 Uhr

Hallo,
ich friere immer portionsweise fertige selbstgekochte Gerichte ein:
Hühnerfrikassee, Chilli sin Carne, Eintöpfe, Suppen, Lasagne, Frikadellen, usw.

Die können im Bedarfsfall schnell aufgetaut werden.
Außerdem immer vorhanden:
Nudeln, Reis, Hirse, Quinoa, Tortellini, TK-Gemüse und - Obst, rohes Hackfleisch (eingefroren), Tofu, Mehl, Butter, Milch, Gries, passierte Tomaten und gehackte Tomaten in Dosen, Pesto im Glas .....

Mit den Vorräten lassen sich gut mehrere Mahlzeiten zaubern.
LG leaelk

Re: Umfrage Erleichterung beim kochen

Antwort von Christine70 am 10.11.2017, 13:31 Uhr

Wenn es mal schnell gehen muß

- Miraculi
- Ravioli
- TK Flammkuchen
- Chicken Chips
- Linseneintopf

Ansonsten habe ich auch immer

- TK Gemüse
- Nudeln, Reis, Cous-Cous, Kartoffeln

Meist kochen wir aber frisch. Fix-Tüten gehen gar nicht, da bin ich allergisch. Nudelsoßen mache ich zu 99 % selber, außer die von Miraculi, die habe ich noch nie so hinbekommen.

Re: OH GOTT!

Antwort von Himbeere90 am 10.11.2017, 13:35 Uhr


Auch ne Idee...wenn die Russen dann noch gut kochen können.

Re: Umfrage Erleichterung beim kochen

Antwort von Neutrina am 10.11.2017, 13:52 Uhr

Immer da sind Nudeln und Reis und passierte Tomaten oder Pesto. Richtig Fertiggerichte sind nur im TK im da:

Also sowas wie Fischstäbchen, Nuggets und Tiefkühlgemüse und Tiefkühlspinat. Manchmal auch ne Pizza wenn ich Mittags allein im Homeoffice arbeite.

Also verhungern muss hier niemand, irgendwas ist immer da.

Für Klöße oder Rotkraut darfs auch mal die Teigpackung bzw das Glas sein, da mir das zu Aufwendig ist. Gabs aber bis jetzt sowieso erst einmal.

Re: Umfrage Erleichterung beim kochen

Antwort von Charlie+Lola am 10.11.2017, 13:55 Uhr

TK Gemüse (Spinat, Brokkoli, Blumenkohl)
Cashewmus
Reismilch
Fleisch immer im Froster da ich nur einmal im Monat zum Metzger fahre
Äpfel
Mehl
Milchreis
Glutenfreie Brötchen
Wasser

Damit kann ich immer überleben, selbst wenn mal die Läden dicht hätten

wenn Nichts geht, gehts in die Wirtschaft

Antwort von Caot am 10.11.2017, 13:57 Uhr

.... das ist fast preiswerter.

Ansonsten hab ich weder TK-Gemüse, noch Tütensuppen oder Ravioli-Dosen. Toast wäre allerdings immer da.

Was auch noch geht, ist der Asiate um die Ecke oder der Pizzaservice. Aber da kann man auch ins nächste Brauhaus gehen oder im Sommer in den Biergarten.

Re: Umfrage Erleichterung beim kochen

Antwort von Chillimohn am 10.11.2017, 14:07 Uhr

Milch, Sahne, Eier, Schmelzkäse, Kartoffeln, Nudeln, Reis, Mehl, Tomatenwürfel, TKGemüse, Backpulver, Trockenhefe, Kakaopulver, Zucker sind immer im Haus. Daraus kann man alles machen, prinzipiell. Achso ja eingefroren sind Schimmelkäse, Speck, Würstchen, Quadratfisch und ein bisschen Fleisch.
Fertig kaufe ich maximal Pizzateig und Gnocchis.

Re: Umfrage Erleichterung beim kochen

Antwort von Pebbie am 10.11.2017, 15:09 Uhr

Ich brauche immer Milch zu Hause.
Ansonsten gibt es um die Ecke Mc Donalds oder per Lieferdienst Pizza oder asiatisch.

Re: Umfrage Erleichterung beim kochen

Antwort von kügelchen12 am 10.11.2017, 17:16 Uhr

ich hatte auf die schnelle ToteRussen gelesen

Re: Umfrage Erleichterung beim kochen

Antwort von pauline-maus am 10.11.2017, 21:37 Uhr

Königsberger Kloepse aus der Dose
Fertigkloese, 4 er pack und die schmecken sehr gut( friere ich immer ein)
Tiefkuehl lasagne
Pizza
Und ich gestehe , einige 5 Minuten terrine...

Re: Umfrage Erleichterung beim kochen

Antwort von Nala1987 am 10.11.2017, 22:16 Uhr

Sieht bei uns ähnlich aus. Pizzen, Fischstäbchen, fertige Pasta Sauce, Dosensupoe (die ich zugegeben sehr gern mit Maggi esse), Nudeln, Reis, Linsen, eingefrorenes Hack und Huhn, TK- Gemüse sind immer da (auch Ketchup, Soja Sauce, Tabasco o.ä.).

Re: Umfrage Erleichterung beim kochen

Antwort von mausebär2011 am 11.11.2017, 1:10 Uhr

Ich habe immer für den Notfall genug Tütensuppe da.

Von allem "fertig-/tütenzeugs" ist das noch etwas was man recht gut essen kann.
Daher habe ich immer genug Tütensuppen da.
Falls man zb. zu krank zum Einkaufen ist, oder Abends wenn alles zu ist noch ein Hüngerchen hat und nichts da hat etc. pp.
Ich finde dafür eignet es sich gut.

Wir haben auch eine kleine Flasche Maggi Würze da. Mein Mann isst keine Suppe (also selbstgemachte) ohne einen Schuss Maggi Würze.
Mein Vater liebt das Zeug ja auch, ich finds ja absolut eklig

Ansonsten... hmmm. Mein Sohn mag gerne Dinoschnitzel, Nuggets und Fischstäbchen. Eins von beiden hab ich daher auch oft da.
Und wenn er Besuch hat hole ich immer Piccolinis. Da stehen die Kids drauf.



Ist ja doch mehr "Fertig-/tütenzeugs" als ich dachte. Merkt man so im Alltag gar nicht.

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.