Forum Kigakids
Forum Kochen
Forum Haushalt
Diätclub
Forum Garten
Forum Haustiere
Forum Suche Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
Rund-ums-Baby-Forum Rund-ums-Baby-Forum
Geschrieben von K.D. am 12.01.2019, 7:15 Uhr zurück

Erfahrung Pille

Guten Morgen,
ich verhüte ja seit Jahren mit dem Stäbchen und bin auch sehr zufrieden damit. Dummerweise litt ich das letzte Jahr ein sehr langen Blutungen(das ist eine "Nebenwirkung" des Stächens und nicht so ungewöhnlich).
Da ich bis vor kurzem noch gestillt habe, musste ich das sozusagen ertragen.
Nun hab ich abgestillt und beim FA-Bescuh von meinen Problemen berichtet. Er hat mir eine Pille verschrieben und mir war dann Donnerstag Abend und den ganzen Freitag Nachmittag dermaßen übel, dass ich mich frage ob es von der Pille kommt?

Hatte das jemand von euch? Übelkeit und Erbrechen von der Pille?
Sie heißt übrigens Chariva.

Muss Montag eh anrufen und meine Ergebnisse der Biopsie abfragen, dann spreche ich ihn an. Vorab Erfahrungen ob das nur die ersten Tage so ist wären aber dennoch super. Dann würde ich die doch nicht absetzten. Wenn das aber die nächsten Tage so weitergehen soll, dann lass ich die weg.

Hilfreich...?
 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund-ums-Baby-Forum
Mobile Ansicht