Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von dana2228 am 11.01.2019, 15:45 Uhr

Noch mal Läuse

Ich habe jetzt die ganze Familie behalt (Zeug auf die Haare, kämmen), alle 8 Betten bezogen, Handtücher und Schlafanzüge gewechselt.
Ist es damit getan? Wie lange stehen wir unter Karate?

 
12 Antworten:

Re: Noch mal Läuse

Antwort von dee1972 am 11.01.2019, 16:41 Uhr

Wenn du ein vernünftig wirkendes Läusemittel benutzt hast, steht ihr gar nicht unter "Karate" :)

Wichtig ist halt, dass ein wirksames Mittel verwendet wird. Ich schwöre ja auch Läusemittel auf Silikonölbasis (Dimeticon). Z.B. Hedrin Once (wird für Kinder von allen Kassen übernommen), Nyda und wie sie alle heißen. Und gründlich kämmen, Nissen mit den Nägeln abzupfen. Und nochmal nach 8 Tagen nachbehandeln.

Streng genommen hättest du nicht mal die 8 Betten abziehen müssen, da Läusen den Wirtskopf nicht freiwillig verlassen und auf Textilien nur sehr kurze Zeit überleben. Aber sicherlich fühlt es sich besser an, wenn alles frisch gewaschen ist.

Bürsten und Kämme nicht vergessen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch mal Läuse

Antwort von dana2228 am 11.01.2019, 16:51 Uhr

Super danke!
Nyda hat man mir in der Apotheke gegeben und was von Goldgeist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch mal Läuse

Antwort von dee1972 am 11.01.2019, 16:56 Uhr

Goldgeist Das ist ein Pestizid. Würde ich meinen Kindern nicht auf den Kopf schütten.

http://www.laeuse-infos.de/chemische_behandlung.php

Meine Ärztin sagt, viele Läusestämme sind gegen die Pestizide bereits resistent, ob das so stimmt, weiss ich nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch mal Läuse

Antwort von seevetaler am 11.01.2019, 17:30 Uhr

Das stimmt bzw. kann ich bestätigen. Hat das Kind vor etlichen Jahren nämlich erhalten und die Viecher haben es überlebt. Haben dann Nyda aus der Apotheke geholt, war damals relativ neu auf dem Markt und der Spuk war vorbei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch mal Läuse

Antwort von dee1972 am 11.01.2019, 17:34 Uhr

Wobei es ja bei Nyda inzwischen auch zig Produkte gibt. Manche brauchen nur 20 min andere sogar 8 h Einwirkzeit. Wir schwören auf Hedrin Once.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch mal Läuse

Antwort von seevetaler am 11.01.2019, 17:41 Uhr

Damals gab es nur das 8 Stunden Zeug. Das haben wir über Nacht drinnen gelassen. War aber nicht schlimm, weil es nach Zitrone roch. Toi toi toi, bis heute keine unerwünschten Kopfbesucher mehr. Daher bin ich auch nicht up to Date, was es inzwischen auf dem Markt gibt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch mal Läuse

Antwort von dana2228 am 11.01.2019, 17:46 Uhr

Ihr habt Recht.
Ich habe erst die beiden Großen Kinder nur Goldgeist gemacht, dann war es alle und ich wollte die anderen Kinder auch machen. Da habe ich was anderes bekommen.
Bei den beiden großen Leben noch Läuse
Jetzt noch mal.
Betten wieder neu machen? Eigendlich lag da keiner drin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch mal Läuse

Antwort von seevetaler am 11.01.2019, 17:57 Uhr

Nein, nicht neu machen. Wie Dee schon schrieb, ohne den Wirt ( Kopf ) überleben sie nicht.
Wichtig ist die 2. Behandlung in dem Zeitrahmen der vorgegebenen ist. 8 oder 10 Tage, da bin ich mir aber nicht sicher.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch mal Läuse

Antwort von zwergchen84 am 11.01.2019, 18:19 Uhr

8 Tage stand in der Nyda Packungsbeilage drin ;) Wir hatten die Viecher nämlich erst im Herbst. Ich hab das Zeug über Nacht einwirken lassen, Mindestzeit waren 2 Stunden. Und nach 8 Tagen nochmal :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch mal Läuse

Antwort von dee1972 am 11.01.2019, 20:03 Uhr

Nein nicht nochmal neu machen und auch nicht schon wieder Betten beziehen. Das ist doch Quatsch.

Fleißig auskämmen und in 8 Tagen nochmal Läuseshampoo. Das wäre der Zeitpunkt zu dem übriggebliebene Nissen geschlüpft wären, die kleine Läuse (Nymphen) aber noch weitgehend bewegungsunfähig nah an der Kopfhaut hängen würden.

Beim Auskämmen Haaren ne großzügige Portion Haarspülung auf den Haaren verteilen, dass macht die Läuse bewegungsunfähig und der Nissenkamm gleitet auch leichter durch die nassen Haare.

@seevetaler: 8 h drauflassen wäre bei meinem Kind mit damals hüftlangen dichten Locken keine Option gewesen, da hätten wir morgen um 4 Uhr aufstehen müssen, damit wir pünktlich in die Schule bzw. ins Office gekommen wären.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch mal Läuse

Antwort von 3wildehühner am 11.01.2019, 21:17 Uhr

Zumindest „unsere“ Läuse waren gegen Goldgeist resistent. Infectopedicul hat dann mal gewirkt, aber einige Jahre später auch nicht mehr.
Ich schwöre auf das Mosquito-Shampoo. Das wirkt rein mechanisch und erstickt die Viecher.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch mal Läuse

Antwort von Hailie am 12.01.2019, 11:08 Uhr

Wir haben sie auch erst durch das Mosquito-Shampoo losbekommen. Goldgeist hat gar nichts gebracht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.