April 2019 Mamis

April 2019 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jacky840611, 25. SSW am 01.01.2019, 19:25 Uhr

Zuckertest

So morgen ist es soweit. Ich habe meinen Zuckertest. Ich muss nüchtern 7.50 Uhr in der Praxis sein. Wasser trinken darf ich wohl. Ist das jetzt der kleine oder große Zuckertest? Ich weiß nur das ich mehrere Stunden in der Praxis verbringe

 
10 Antworten:

Re: Zuckertest

Antwort von DasZweiteGlück, 24. SSW am 01.01.2019, 19:57 Uhr

Das klingt nach dem großem Zuckertest bei dem 1x nüchtern Blut abgenommen wird und 1x nach der Zuckerlösung.

Viel Glück!

Ich habe am Freitag. Aber ich hab den einfachen. Darf Frühstücken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zuckertest

Antwort von Jacky840611, 25. SSW am 01.01.2019, 20:20 Uhr

Ich danke dir

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zuckertest

Antwort von CajunShrimp, 27. SSW am 01.01.2019, 21:21 Uhr

Huhu,
Ich hatte das ja vor Weihnachten noch spontan. Ich hab sogar 3x Blut genommen bekommen. Bei Ankunft, dann trinken, dann nach 1er und nach 2 Stunden.

Ich durfte um Mitternacht das letzte Mal was trinken und hab mir auch nen Wecker gestellt... würd ich dir auch raten, das mit dem nicht trinken ist ziemlich hart, fand ich, v.a weil die Zuckerlösung einfach nur noch mehr Durst macht...
Viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zuckertest

Antwort von emma1309, 25. SSW am 01.01.2019, 21:40 Uhr

Hallo Jacky,

ich habe auch morgen früh um 8:00 Uhr den großen Zuckertest, ich muss auch nüchtern kommen. Dann hast du wahrscheinlich auch den großen, der dauert ca. 2 Stunden. Ich drücke uns die Daumen, dass der Test gut ausgeht.

Ich bin mir nur nicht sicher, was nüchtern nun genau heißt. Darf ich morgen früh noch einen Kaffee trinken? (Ist ja nur Wasser) Ich brauche früh immer einen kleinen Kaffee.

Liebe Grüße und euch allen einen guten Start ins neue Jahr!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zuckertest

Antwort von Jani1988, 26. SSW am 01.01.2019, 21:53 Uhr

Nein, da musst du ohne durch :)
Kaffee ist nicht mehr nüchtern und macht zusätzlich die Rezeptoren resistenter gegen das Insulin, ist also für den ganzen Test schlecht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zuckertest

Antwort von Jasmin921 am 02.01.2019, 2:57 Uhr

Nein auf keinen Fall Kaffee trinken wenn du Durst hast nur stilles Wasser so wurde es mir vor Weihnachten extra gesagt und auch nicht so viel nur nen Schluck... die Zeit über wo der tedt gemacht wird soll man sich nicht groß bewegen also nur zur Blut Entnahme und dann wieder die Zeit aussitzen nehmt euch was zu trinken mit für danach denn in der Zeit dürft ihr nochmal Wasser trinken und danach hat man echt Durst bei mir hat das ganze 3,5 Std gedauert war schon nicht schön aber die Werte waren am Ende 1a drücke euh die Daumen das es auch bei euch so gut ausgeht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zuckertest

Antwort von Jacky840611, 26. SSW am 02.01.2019, 7:11 Uhr

Danke ihr Lieben. Als8 mir wurde gesagt Wasser geht morgens noch
Hab jetzt auch schon was getrunken
Emma dir drücke ich auch die Daumen. Es wird sicher alles gut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zuckertest

Antwort von anemoone, 26. SSW am 02.01.2019, 13:12 Uhr

Wie lief es liebe Jacky? Hoffe es ist alles gut...?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zuckertest

Antwort von zwölf am 03.01.2019, 21:26 Uhr

Hallo. Wie wars denn bei euch?
Och hatte gestern wohl den kleinen....warum machen so viele von euch den großen dorekt-habt ihr vorerkrankungen?
Hoffe wir bekommen alle die Nachricht das alles gut ist. Bei mir sei es wohl morgen soweit mit dem ergebnis. Geht ja dann eh schnell.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zuckertest

Antwort von Naddel22, 28. SSW am 08.01.2019, 6:14 Uhr

Der kleine Zuckertest ist wohl nicht so genau wie der große laut meinem FA.
Bei dem großen muss man allerdings selbst eine Zuzahlung leisten. Ich hatte mich für den großen Test entschieden, da eine Schwangerschaftsdiabetes ja nicht unbedingt gut für das Baby ist. Und ehrlich gesagt bin ich heute froh darüber, denn mein nüchterner wert war bereits direkt zu hoch, der Test wurde abgebrochen und ich zu einem diabetologen überwiesen. Seit dem muss ich mich jeden Tag bis zur Geburt pieksen und meine Zuckerwerte genau messen und durch geben. Zum Glück liegen sie noch in der Norm und ich brauche vorerst keine Insulinspritzen.
Diabetes während der Schwangerschaft ist wirklich ernst zu nehmen, dass kann viele Auswirkungen auf dein Baby sowohl vor als auch nach der Geburt haben.
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2019 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.