April 2014 Mamis

April 2014 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mareen283 am 22.03.2018, 9:38 Uhr

U8

Anfang der Woche war es soweit - Kinder-TÜV.
Und - 300g schwerer als die große Schwester zu dem Zeitpunkt, aber einen Zentimeter kleiner... Ein klarer Fall von 50er Perzentile - und zwar schon von Anfang an!

Cool war, als es beim Zeichnen kniffelig wurde: "Das ist aber schwierig." Arzthelferin "Ja, das ist schwer." Kind: "Nein, es ist schwierig."

Tja, da kommt wieder der Formulierungs-, Rechtschreib- und Grammatik-Fuzzi durch - ich achte schon sehr drauf... Es war so witzig, weil die Arzthelferin gar nicht den Fehler gecheckt hat! Und gezählt hat er locker mal bis 10 - meinem Mann sind schier die Augen rausgefallen, der hätte ihm das niemals zugetraut! Weil's aber ohne Pieks war, gab's kein Geschenk zum aussuchen - dafür hab ich dann - zum ersten Mal in seinem Leben ! - ein Ü-Ei spendiert.

Menschenskinder, die Zeit rast. Bald geht er in die Schule, dann schleppt er seine erste Freundin an und ab - und ehe ich mich versehe, bin ich als und schrumpelig und die Kinder erwachsen. Geht es Euch auch so?

 
3 Antworten:

Re: U8

Antwort von stinibieni am 24.03.2018, 19:53 Uhr

Huhu!
Ich finde es auch immer wieder faszinierend, wie groß meiner schon ist und was er alles weiß und kann. Der Spruch hätte von ihm sein können, er ist auch ein ziemlicher Klugscheißer. Er hat aber auch sehr früh mit dem Sprechen angefangen, bis 10 zählen konnte er schon mit 2,5 Jahren. Er spricht, erklärt und belehrt wie ein Erwachsener.
Malen war bei unserer U8 vor drei Wochen auch eher abstrakt ;-) Er ist halt Musiker.
Das Gewicht liegt bei ihm auch genau auf der 50er Perzentile, mit der Größe kratzt er noch gerade eben so an der 97er. Er wird fast immer 1-2 Jahre älter geschätzt, was oft doof ist, weil die Erwartungen dann auch entsprechend hoch sind. Seine Aufmerksamkeitsspanne und Geduld sind aber definitiv die eines 3jährigen.
Sein erstes Ü-Ei hat er vor fast vier Jahren zu seinem ersten Osterfest bekommen. Es war sogar ein Auto drin (heiß begehrt bei den Jungs in meiner Familie); es steht im Regal als Erinnerungsstück!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: U8

Antwort von boxjellyfish am 12.04.2018, 22:54 Uhr

Hallo, hier schreiben ja wirklich noch ein paar fleißige!

Wir haben den U8 TÜV ebenfalls bestanden und auch mein Töchterlein bleibt konstant auf ihren Kurven, wie immer mit der Größe etwas über der 50 und dem Gewicht etwas drunter ;-)

Der Rest ist auch ganz altersgerecht entwickelt und wir sind sehr stolz auf unsere kleine große Maus!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: U8

Antwort von Mausi-Jolly am 17.04.2018, 22:10 Uhr

Hey ihr,

ja wir sind mittlerweile aus den Kurven rausgefallen, Vorher lag er bei der Größe zwischen 90 und 97, mittlerweile deutlich über der 97er (mit 113 cm). Auch bei dem Gewicht hat sich einiges getan (für die Größe leider immer noch zu wenig) liegt aber jetzt nicht mehr auf der 50er Kurver sondern etwas drüber. Da beide Kurven aber angestiegen sind und er beim BMI wie immer nur knapp über Nomalgewicht liegt ist soweit alles gut.
Ja bei uns besteht die U8 aus mehreren Terminen. Ersten Termin (Entwicklungstest) verpeilt, weil ich mit meinem Auto liegen geblieben bin. 2. Termin (Hör-/Sprachtest) abgesagt von der Praxis aus, war im Januar im SPZ und kommt im Juli wieder im SPZ, Hörtest gut, Sprachtest durchgefallen (aber aufgeholt, aus 1 1/2 Jahren wurde nur noch 1 Jahr zurück). Sehtest im Februar erst gemacht, da wir aufgrund einer Augenreizung beim Augenarzt waren, da wenigstens alles im Normbereich.
Man merkt echt, dass ihm das mit der Sprache zu schaffen macht, vor allem kann er sich oft nicht so ausdrücken, wie er es sich wünscht. Aber wir geben nicht auf, Wir bleiben am Ball.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2014 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.