Dezember 2018 Mamis

Dezember 2018 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von peppibaby am 19.05.2019, 20:59 Uhr

Mal wieder hallo sagen...

...hier ist es ja leider wieder sehr ruhig. Was ja aber auch ein gutes Zeichen sein kann, dann gibt es wahrscheinlich eher wenig Probleme mit dem Nachwuchs. Wie sieht es denn bei euch so aus? Wer hat schon Beikost angefangen? Wo ist denn schon ein Zähnchen zu sehen? Wer macht irgendwelche Kurse? Und was gibt es sonst so zu berichten?
Also Beikost gibt es schon seid der 17.wo u sie mag bis jetzt alles u hat auch alles gut vertragen. Zähnchen ist noch keins in sicht.nur immer lauter Tropfen auf dem Boden von mein spucke triefendem Baby letzten di habe ich mit Mama fit begonnen. Leider ist die Mama doch nicht so fit wie gedacht ich könnte mich mi vor lauter Muskelkater kaum bewegen. Sonst ist Ella eine kleine Gemütliche. Da muß ich mich erstmal dran gewöhnen. Die Große hat in der Zeit schon soviel gemacht u sie denkt nicht im Traum dran aber jeder ist halt unterschiedlich u das ist auch gut so.
Sonst läuft hier alles super nur stört mich das sie kein nuckel nimmt. Sie muß auch kein nehmen, aber dann auch bitte nicht meine Brust. Gerade nachts will sie nur diese zum beruhigen u wieder einschlafen. Viell müsste ich auch einfach konsequenter sein u dann mit ihr aufstehen u umher laufen bis sie wieder schläft. Aber da ist doch Brust geben u sofort weiter schlafen können einfacher
So das war es erstmal von mir. Viell gesinnt sich ja noch der eine o andere dazu u schreibt ein bißchen...

 
5 Antworten:

Re: Mal wieder hallo sagen...

Antwort von Schnullischatz am 20.05.2019, 7:45 Uhr

Hallöchen ,

ja, da hast du recht, es ist ziemlich ruhig geworden. Finde auch, dass es ein gutes Zeichen ist.

Wir haben auch ab der 17. Woche mit Beikost angefangen und Johanna isst alles Seit über einer Woche sind wir auch schon beim Abendbrei angekommen. Den schafft sie noch nicht ganz aber es schmeckt ihr ausgezeichnet. Sie streckt immer die Arme aus und gibt Laute von sich wenn es nicht schnell genug geht. Meine kleine Raupe Nimmersatt . Zwei Zähne sind unten schon sichtbar aber noch nicht durchgebrochen. Die Tropfen auf dem Boden haben wir auch immer. Sie war auch etwas wund am Mund weil sie den ganzen Tag immer gesabbert und gespuckt hat. Sie hat so gesehen uns die ganze Zeit angespuckt . Sie spielt sehr gern auf der Spieldecke mit dem Spielbogen und ihren Puppen. Vor allem hält sie sich am Spielbogen fest und bewegt ihn immer hin und her. Bisher hat sie sich auch nur einmal vom Rücken auf den Bauch gedreht. Ansonsten spielt sie fröhlich weiter und ist ein super liebes Kind. Kurse habe ich bisher keine gemacht. Mit Ihren Bauchweh, die unterschiedlich kamen, wollte ich sie nicht noch mit einer fremden Umgebung stressen.

Joa, so sieht es bei uns derzeit aus

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder hallo sagen...

Antwort von Maibraut am 22.05.2019, 20:37 Uhr

Hallo ihr
Wir haben auch mit Beikost begonnen. Sind aber noch am Anfang, ein paar Löffelchen Gemüsebrei gegen Mittag. Ich hab schnell auf Kartoffeln und Fleisch gesteigert, weil Gemüse allein gar nicht gut ankam

Zwei Zähnchen sind unten durch, kamen direkt am Muttertag
Gedreht wird sich fleißig und nachdem diese ganzen komischen Schübe durch sind
habe ich auch ein liebes ausgeglichenes Kind!! Bin so stolz, dass ich ruhig geblieben bin und sie nie hab schreien lassen.

Die Tage mit ihr sind sehr schön und lustig! Trotzdem finde ich toll, dass sie pünktlich um 7 müde wird. Dann genieße ich den Feierabend mit Handy, TV, Badewanne etc.! In 2 Wochen ist sie schon 6 Monate alt. Unglaublich
Ich hoffe wir lesen bald mal von allen anderen hier. Das alle wohl auf sind!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder hallo sagen...

Antwort von Merida35 am 23.05.2019, 18:49 Uhr

Hallo

Also wir haben noch nicht mit Beikost begonnen. Hatten es versucht aber der Zungenstoßreflex ist bei meiner Maus noch so stark ausgeprägt und sie hat jedesmal geschrien und alles ausgespuckt das ich es habe sein lassen und werde es nochmal versuchen wenn sie 7 Monate alt ist.

Seit Anfang Mai mache ich jeden Donnerstag Vormittag mit meiner Kleinen im Kangatraining mit und bin davon hellauf begeistert . Meiner Maus gefällt es auch sehr gut sie schläft jedesmal dabei ein und genießt die Kuschelzeit in der Trage.

Dann sind wir noch in einer Mutter-Kind-Gruppe damit ich auch den Anschluss nicht verliere und mich mit anderen Mamis bissl austauschen kann.

Zähnchen haben wir noch keins aber dafür wird ganz schön gesabbert . Meine kleine schläft nachts brav durch bis auf manche Ausnahmen und mittags wird auch ein Schläfchen von 2-3 Stunden gehalten.

Hoffe es geht euch allen gut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder hallo sagen...

Antwort von Schrumsel am 24.05.2019, 23:23 Uhr

Huhu.

Wir sind momentan wieder mitten im Schuuuuuuhuuuuuhuuuuub....
Und wenn der kleine Mann tief Luft holt, dann sehe ich ihm sofort an: "Maaamaaaaaaa!!! Ich will Bruuuuuust!!! Schnell!" Und dann grinst er breit von einem Ohr zum anderen und lacht, wenn er sieht, dass ich die Milchbar auspacke... Hier wird noch voll gestillt.

Heute war der Mini-Mann richtig arg motzig... Schub eben... Dafür dreht er sich freudig glucksend auf den Bauch und lässt dann wie eine Bulldogge dicke Sabberfäden aus dem Mund laufen. Und er lutscht mit lauten Schmatzern an seinen Zehen. Scheint zu schmecken.
Zähne sind noch keine da. Trotz Wasserfall aus'm Mund... (Ach ja: sprudeln und blummern sind gerade voll der Hit und werden hingebungsvoll perfektioniert.)

Leider hat er selbst nach der 2.Behandlung noch Blockaden... Er biegt sich wie ein Halbmond und hat z.T. Schwierigkeiten beim Trinken. Wir werden wohl noch ein paar mal zum Arzt fahren müssen... (Ist halt blöd..... Zum einen, weil er sich nicht frei und ohne Einschränkungen bewegen kann. Und zum anderen, weil wir die Behandlungen jedes mal selber bezahlen müssen. Aber was tut man nicht alles, damit es den kleinen Mäusen gut geht.)

Ich selber bin nur beim Rückbildungskurs. Das reicht mir schon..... Ich bin ja durch die vielen Termine mit drei Kindern eh schon ständig unterwegs.

Gestern bin ich echt ein bisschen erschrocken..... Unser kleiner Mann ist doch noch so 'neu'. Und dann wurde mir bewusst, dass er schon fast 5 Monate 'alt' ist... Wie die Zeit vergeht.....gruselig....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder hallo sagen...

Antwort von Maibraut am 27.05.2019, 12:38 Uhr

Wahnsinn gell? Mausi wird Ende nächste Woche ein halbes Jahr alt. EIN HALBES JAAAAHR
Ich hab doch gerade erst in der Hibbelgruppe den positiven Test gepostet oder nicht? Kann mal jemand an der Uhr drehen
Also ich such dann mal Rezepte für Geburtstagskuchen raus . Nicht dass ich sonst zu knapp dran bin!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2018 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.