Februar 2021 Mamis

Februar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Rosarot38 am 27.04.2020, 11:44 Uhr

Immer ist irgendwas...

War heute noch mal zur US Kontrolle nach der FG
Das Hämatom an der KS-Narbe ist immer noch da und der Arzt ist bissl ratlos. (Beim Abbluten scheint sich da Blut gesammelt zu haben in einer kleinen Tasche der Narbe) Er meinte es ist sehr selten, nicht schlimm, könnte aber eine Einnistung behindern.
Dabei hatte ich gestern trotz fehlender Periode nach FG einen ES und heute sagt er mir ich solle vielleicht doch noch eine Blutung abwarten bis wir es wieder versuchen...
Abgesehen davon, dass es einfach zu spät ist weil wir ungeschützten GV am WE hatten, bin ich so hilflos...
Das sind immer so komische Aussagen mit denen ich einfach nix anfangen kann. Ob das bei einer Ss gefährlich wäre könnte er mir auch nicht sagen...
Manchmal ist alles doof!

 
3 Antworten:

Re: Immer ist irgendwas...

Antwort von Schnuffel2 am 28.04.2020, 7:10 Uhr

Oh nein, das klingt Ja har nicht gut und die aussagen vom arzt kannst du absolut zu nichts gebrauchen, denn es waere Ja so oder so du spaet. Kannst du dir nicht evt eine zweite meinung einholen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer ist irgendwas...

Antwort von lila281 am 28.04.2020, 7:36 Uhr

Ja das ist wirklich doof. Vielleicht kannst du ja wirklich irgendwo eine zweite Meinung einholen.
Mir geht es mit der Zyste so ähnlich. Ich hatte so gehofft, dass sie nach der FG wieder zurückgebildet wird, aber bis Ende März ist das nicht passiert. Zu der alten FÄ will ich nicht mehr, weil die mir null weitergeholfen hat. Die Aussage war so ähnlich wie bei dir. Ich solle lieber warten aber ob und welchen Einfluss die Zyste haben kann konnte oder wollte sie mir nicht sagen. Und zur neuen FÄ darf ich noch nicht, weil die in Corona Zeiten nur Schwangere und Schmerzpatienten betreuen.
Also steht man da und ist irgendwo hilflos...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer ist irgendwas...

Antwort von Rosarot38 am 28.04.2020, 10:34 Uhr

Hab jetzt mal aus lauter Verzweiflung im Expertenforum gefragt aber auch da bekomm ich nur die Aussage, abwarten und ob es für eine Schwangerschaft gefährlich wäre könne man nicht wissen.
Naja dann ist es eben wie immer. Abwarten und in 10 Tagen mal ein Teststäbchen ins Pipi halten und auf die Mens warten...
Wenn sie kommt und alles abblutet kann ich einen prima Anlauf nehmen für den Februar Bus! Ist mit eh lieber wie Januar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.