Immer näher am Vor
bild der Muttermilch
Forum Babypflege
Forum Sandmännchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum 2 unter 2
Forum Baby und Job
Forum Alleinerziehend
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern
Fläschchennahrung Fläschchennahrung
Geschrieben von nonolelle am 04.12.2017, 11:55 Uhr zurück

Re: Nach Bedarf oder 1000 ml?

Hallo Yucca,
Als Mama von 3 Stillkindern und Mitarbeiterin bei Milupa,möchte ich versuchen deine Frage zu beantworten:
Klar, dass die erstmal wegen der Trinkmengen verunsichert bist,denn beim Stillen sieht ma ja die getrunkene Menge nicht...
Eigentlich ist jede Pre Nahrung schon dazu gedacht,sie bei Bedarf zu füttern. Das siehst du völlig richtig.
Die 1000 ml /d Regel wird meiner Erfahrung nach als grobe Richtgrösse genommen und kann durchaus schon mal variieren, denn manchmal geht ein verändertes Trinkverhalten mit einem Entwicklungsschub einher.
Wenn es dich sicherer macht,würde ich die Trinkmengen mal eine Woche lang aufschreiben und schauen auf welche Menge du im Durchschnitt kommst.
Sollte die Menge dann auffällig von den 1000 ml /d abweichen,würde ich es mit der Hebamme und dem Kinderarzt besprechen.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an nonolelle   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Fläschchen-Forum:

1er Nahrung nach Bedarf - die 2te

Hallo, ich bins nochmal! Kann es sein, dass meine Kleine im Zuge des Wachstumsschubs/der Hitze/sonstigen Gründen die 1er einfach nicht mehr verträgt? Ich weiß gar nicht mehr was ich machen soll. Sie trinkt mittlerweile von der 1er auch 900-1000 ml, manchmal sogar mehr ...

tigermami   26.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   nach Bedarf, 1000 ml
 

PRE-Nahrung nach Bedarf

Hallo zusammen, meine Kleine ist jetzt 3 Wochen alt. Sie bekommt Beba PRE bzw. im Moment Beba sensitiv, da sie sehr starke Blähungen hat. Ich war heute mit ihr beim Arzt. Dieser meinte, dass sie in den drei Wochen zu viel zugenommen hat (1kg, war bei der Geburt sehr leicht). ...

bettina_7   18.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   nach Bedarf, 1000 ml
 

Zu Beitrag wegen 1er nach Bedarf vom 20.12.10

(Beitrag "Ab wann gibt man eine Andere Milch anstatt pre?" vom 20.12.10) Sicherlich sollte man 1er nicht in Unmengen geben, aber letzendlich kann man auch diese Milch nach Bedarf geben. (Auskunft von der Milupa Mütterberatung) Die Angaben auf der Packung sind ja nur ...

Baby2411   02.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   nach Bedarf, 1000 ml
 

1er Nahrung nach Bedarf füttern?

Meine Tochter 14 Wochen bekommt seitdem sie 2 Wochen alt ist AR Nahrung, die ja vom Kaloriengehalt wie 1er Nahrung ist. Normalerweise trinkt sie ca. 5 Flaschen am Tag im Abstand von 4 Stunden. Die Gesammtmilchmenge liegt immer so um 600 bis 700ml. In den letzten Wochen hat sie ...

katzenmama77   07.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   nach Bedarf, 1000 ml
 

über 1000 ml am tag

halli hallo, mein kleiner (17 wochen) hat bis vor 4 wochen noch alete pre bekommen da er überhaupt nicht mehr satt wurde hab ich ihm dann alete 1 gegeben, doch auch da trinkt er wie ein verrückter und wird einfach nicht satt... für die nacht gebe ich ihm mittlerweile alete 2 ...

Steffi2809   26.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   nach Bedarf, 1000 ml
 

PRE Nahrung wirklich nach Bedarf?!

Halli Hallo, Ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Mein Sohn ist nun 6 Wochen alt und wog bei seiner Geburt 3700 g bei 52 cm. Nun wiegt er knappe 6 Kilo... Anfangs habe ich gestillt, aber nun stille ich aus verschiedenen Gründen seit 2 Wochen nicht mehr und gebe ihm ...

Paul2015   18.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   nach Bedarf
 

1er Nahrung nach Bedarf?

Hallo, ich nochmal! Mittlerweile trinkt meine Kleine weniger durch den Saugerwechsel, dafür circa alle zwei Stunden. Sie möchte gerne auch immer wieder mal 50-100 ml saugen um einschlafen zu können. Ansonsten trinkt sie zwischen 120 und 160 ml. Deshalb wollte ich mal fragen, ...

tigermami   19.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   nach Bedarf
 

1er Milch auch nach Bedarf?

Hallo, ich bin gerade dabei meinen 7 Monate alten Sohn abzustillen. Es hat jetzt mehrere Wochen und verschiedene Hersteller gebraucht, bis er die Milch angenommen hat. Er bekommt jetzt mittags und abends Milumil pre. Nun meinte der Kia, dass er zu wenig zunimmt. Kann ich ...

Nannilein   13.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   nach Bedarf
 

1000 ml-Grenze überschritten

Hallo, meine Tochter (24 Wochen) hat gestern diese 1000ml-Grenze überschritten. Tagsüber hatte sie ganz normales Trinkverhalten (alle 4-5h 150 ml). Abends um 20 Uhr trinkt sie i.d.R. 180 ml. Gestern wollte sie 240 ml....Ich dachte, dass sie damit dsann wohl die ganze Nacht ...

SB264   16.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   1000 ml
 

Pre nach Bedarf? wieso dann Richtlinien auf Packung?

mein KA meinte auch,ich solle meiner Kleinen nur alle 4 Stunden was geben und nur eine bestimmte Menge und ihr dann sagen, dass es reichen muss. Irgendwann würde sie das dann wohl verstehen. Das war bei der U3. Nun ja, keine Stärke ok, aber Kalorien sind doch drin. Nach Bedarf ...

Pinchen80   25.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   nach Bedarf
Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Mobile Ansicht