Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 123456789 am 03.05.2006, 20:01 Uhr

Elternzeit und Nebenjob - Wer kennt sich aus?

Hallo,

ich habe eine Frage:

Ich kann einen Aushilfsjob bekommen - Briefe austragen- würde so um die EUR 200,00 im Monat bringen. Jetzt bin ich aber noch im Erziehungsurlaub. Da ich kein besonders gutes Verhältnis zu meinem Chef habe ( er fühlte sich persönlich angegriffen, als ich ihm gesagt habe, ich sei schwanger) möchte ich ihn auch nicht fragen, ob er etwas dagegen hätte. Glaubt ihr, wenn er es rauskriegt das er mich kündigen dürfte?
Vielen lieben Dank
sonja

 
2 Antworten:

Re: Elternzeit und Nebenjob - Wer kennt sich aus?

Antwort von Mone68 am 03.05.2006, 22:34 Uhr

Laut Gesetz bist du verpflichtet deinem Chef Bescheid zu geben und er muß dir seine Zustimmung geben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Elternzeit und Nebenjob - Wer kennt sich aus?

Antwort von GLS am 04.05.2006, 12:03 Uhr

Hallo,

du musst deinem Chef Bescheid geben und er muss dir die Genehmigung erteilen, wenn es sich nicht mit deinen "betrieblichen Belangen" überwirft.

Ich habe während des Erziehungsurlaubs bei McDonalds als Aushilfe gearbeitet und da ich "hauptberuflich" in einer völlig anderen Ecke tätig bin, musste mein Chef die Genehmigung erteilen.

Gruß
Lea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.