Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Deltain am 01.03.2003, 17:32 Uhr

Kinderbetreuung bei Schichtwechsel

Ich bin AE Mutter und habe 2 Kids ( 3 und 5 Jahre)
Ich würde gerne eine Ausbildung als Altenpflegerin anfangen aber weiss nicht wo ich mit den Kindern hin soll bei den Arbeitszeiten wie Früh und Spätdienst! Wer kann mir weiter helfen wo ich ausserhalb der Kita-Zeiten meine Kinder dann betreut bekomme?

Vielen Dank :-)

 
3 Antworten:

Re: Kinderbetreuung bei Schichtwechsel

Antwort von KathrinT am 01.03.2003, 17:37 Uhr

Hallöchen!

Nun mir geht es ebenso - meine AZ liegen zwischen 7-23.00 Uhr Mo-So. Und ich decke das ganze über einen Babysitterservice ab. Nun ich wohne in einer Stadt und ich weiß ja nicht wo du herkomst. Aber schau einfach mal nach oder frag beim JA, ob es Tagesmütter gibt, die eben auch eine individual-Betreuung übernehmen. Oder du setzt eine Anzeige auf, dass du eine Oma o.ä. suchst... Habe ich bei uns schon häufiger gesehen. Leider kosten die Babysitter immer was und niemand gibt dir dann auch einen Zuschuss - so ist es damit zumindest bei mir.

Viel Glück wünsche ich dir
Gruß Kathrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Betreuungsprobleme

Antwort von Rob am 01.03.2003, 19:07 Uhr

Hallo Deltain,
willst du als Alleinerziehende zwei so kleiner Kids wirklich ein Beruf wählen, der dauernd Früh- Spat- und mitunter auch Nachtschichte mit sich bringt? Dann ahst du das Betreuungsproblem nicht nur während der Ausbildung, sondern solange bis das kleinste Kind mindestens 16 oder 17 ist, also ein halbes Berufsleben lang!
Ich bin Mitarbeiter einer Fluggesellschaft und habe selbst Früh- und Spätdienste.
Jeden Monat muss ich mir wieder Gedanken machen um die Spätdienste wegzutauschen, da ich mein Sohnemann nicht so lange unbeaufsichtigt zu Hause lassen möchte, obwohl er schon 9 Jahre alst ist.
Es gibt doch bestimmt Jobs, die besser geeignet sind. Darüber hinaus ist Altenpflegerin nun wirklich nicht ein Job mit gute Verdienstmöglichkeiten...
Gruß, Rob

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Betreuungsprobleme

Antwort von RainerM am 03.03.2003, 11:45 Uhr

Hi Rob,
abgesehen vom Verdienst, so sind doch die Möglickeiten, die zB die ambulante Altenpflege einer AE-Mutter bietet, garnicht so schlecht.

Ich hatte auch schon eine Freundin mit zwei kindern, die in der ambulanten AP tätig ist und sie war froh darüber, weil sie so Mittags zuhause sein konnte, wenn die Kinds von der Schule kamen etc etc

Das beinhalten viel Flexibilität, vorausgesetzt, dass der AG das auch ist.

cu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.