Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mona1973 am 18.02.2005, 16:26 Uhr

Hilfe! Bin AE und muss ins Krankenhaus

Hallo!
Ich muss demnächst, das heißt, ich brauche noch die Zusage der Krankenkasse und dann einen Termin im Krankenhaus, für eine OP ins Krankenhaus. Werde mit Glück dort so ca. 5 Tage verweilen.
Nur, was mache ich mit meinem 4jährigen Florian? Zum Vater kann er nicht, Familie habe ich hier auch nicht mehr. Klar tagsüber wäre er in dem Kindergarten, nur dann?
Eventuell würde eine Freundin ihn nehmen. Also soe würde ihn schon nehmen, aber sie ist selber AE mit 3 Jungs, der kleinste gerade mal 6 Monate. Sie wohnt auch ein Stückchen weit entfernd, was bedeutet, dass sie Flo dauerhaft hätte, da ich ihr kaum zumuten kann den Florian täglich mit Bahn eine Stunde weit entfernd in den Kindergarten zu bringen.
Andere Option wäre, ich frag meine Mutter, ob sie mit der Bahn her fährt und die Woche über hier bleibt.
Egal wie, gibt es da irgendwelche Hilfen von der Krankenkasse oder Jugendamt. Dass beispielsweise die Bahnfahrt meiner Mutter übernommen wird? Oder ein gewisser Betreuungssatz?
Und, wie sieht es eigentlich mit meiner Zuzahlung aus? Wie hoch ist mittlerweile der tägliche Satz an Eigenbeteiligung? Ich beziehe Kindesunterhalt, Kindergeld und leider jetzt Hartz4. Muss ich die voll tragen, oder gibt es da eine Befreiung?
Wäre schön, wenn mir jemand helfen kann.

Mona

 
2 Antworten:

Re: sofort zur krankenkasse!!!!

Antwort von sterntaler am 18.02.2005, 16:37 Uhr

hallo,
rede mit deinem sachbearbeiter deiner krankenkasse und schildere ihm deine notsituation!
dafür bekommst du, soviel mir bekannt ist, eine rund-um-die-uhr-betreuung zugesichert, die von der kasse gezahlt wird.
es gibt sogar pflegeeltern, die in solchen fällen die betreuung übernehmen.

liebe grüße
sterntaler

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sofort zur krankenkasse!!!!

Antwort von Anjaunddavid am 18.02.2005, 17:16 Uhr

stimmt! du bekommst eine Haushaltshilfe, bzw. 3 teilen sich den 24 h Job!
Mach das gleich mit der KK klar und lass dich nicht abwimmeln!

LG! Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.