Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Korya am 03.01.2019, 14:28 Uhr

Zahl der im Mittelmeer Ertrunkenen in einem Jahr mehr als halbiert.

Dann saufen sie beim Nachbarn ab, nicht bei uns, wie schön - da können wir uns ja bequem zurücklehnen und das Leben wieder genießen.

Zynisch, das Jahr 2018 als Erfolg zu feiern, wo es eines der bisher schlimmsten von allen war. Inzwischen kommt schon auf alle 18 Mittelmeerflüchtlinge ein Toter (2017 war es noch einer auf knapp 50).

Die Flüchtlingsströme aus Syrien und Lybien sind inzwischen abgeebbt. Dafür treten seit 2 Jahren immer stärkere Ströme aus Marocco und Mali ein. Ja seltsam, gelle, dass sie da nicht quer rüber paddeln, sondern stattdessen den kürzesten Weg wählen?! Aber das liegt bestimmt alleine an den bösen ngos und den spanischen Gutmenschen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.