kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Hase67 am 28.05.2014, 10:36 Uhr zurück

Re: was zu erwarten war:

Butterflocke,

ich melde mich auch noch mal mit der gleichen Argumentation zu Wort wie vor einem Jahr: Wenn du es irgendwie vermeiden kannst - auch wenn das bedeutet, dass ihr erst noch mal vorübergehend in eine Mietwohnung umziehen müsst -, ERSPAR DIR DAS BAUEN, erst recht auf einem großen Grundstück (also alles über 300 qm ;-) - viel Fläche ist zwar schön, aber so ein Riesengarten muss ja zusätzlich geplant, angelegt und gepflegt werden.

Du bist, soweit ich mich erinnere, mit der Objektsuche ja schon von Anfang an allein und schleifst deinen Mann mehr oder weniger nur mit, wenn sich wieder etwas gefunden hat, um es ihm zu zeigen. Entweder hoffst du, dass sich das Blatt bei ihm schlagartig wendet, wenn ihr etwas gefunden habt, oder du glaubst, dass du das schon "irgendwie" alleine hinkriegen wirst. Du wirst aber für den Bau bei deiner sonstigen Belastung auf jeden Fall einen zweiten Erwachsenen an deiner Seite brauchen, der sich genauso verantwortlich fühlt wie du und der das auch zeitlich leisten kann.

Bauen ist zeitlich und nervlich eine Riesenbelastung (auch wenn bei uns sehr wenig schiefging, das ist aber nicht selbstverständlich, vor allem, wenn man knapp kalkulieren muss). Man muss ja zunächst mal für jedes Gewerk Entscheidungen treffen, die einem kein Architekt und kein Bauleiter abnehmen kann, es müssen Fenster, Türen, Griffe, Wandfliesen, Boden-, Terrassenbeläge etc. pp bemustert werden, und hinterher muss man selbst jedes Detail darauf kontrollieren, dass es richtig und ordentlich erledigt wurde - das ist ein Riesenaufwand, ist mit vielen Terminen und auch mit vielen teilweise unangenehmen Gesprächen mit den Architekten und Handwerkern verbunden. So viele Nachfragen kannst du im Forum gar nicht stellen, dass du da zu Potte kommst! ;-)

Und, so blöd ich das selbst finde: Auf dem Bau wirst du von manchen Handwerkern als Frau gar nicht für voll genommen, die lachen sich eins ins Fäustchen, wenn da nicht ab und zu auch mal ein Mann auf den Tisch haut.

Schalt ein paar Gänge zurück, überdenk noch mal die Frage, ob du deinen Radius nicht doch erweitern kannst, und dann such dir eine schöne, nicht zu große, gut gepflegte Bestandsimmobilie, mit der du zumindest für die paar Jahre Ruhe hast, bis die Kinder aus dem Gröbsten raus sind.

LG

Nicole

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht