Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von &ina& am 17.02.2003, 15:17 Uhr

Linda, mal ne frage dazu:

glaubst du, dass sich die gefahr eines pockenanschlags durch einen krieg erhöht oder verringert?

meine meinung formuliere ich dazu so:
das pocken-gespenst geht erst um, seitdem der krieg in greifbare nähe gerückt ist.

LG ina

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.