Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Hoffy am 31.08.2011, 16:35 Uhr

brauch bitte ganz schnell Hilfe

Folgende Augabenstellung

Versuche die ungewöhlichen Wörter durch gebräuchliche Wörter zu erstetzen, so dass das Gedicht einen Sinn bekommt.

Gruselett
Der Flügelflagel gaustert
durchs Wiruwaruwolz,
die rote Fingur plaustert,
und grausig gutzt der Golz.

Bin völlig ratlos?????????????????

 
12 Antworten:

Re: brauch bitte ganz schnell Hilfe

Antwort von LeonieLöwenherz am 31.08.2011, 16:49 Uhr

schwierig ...


flügelflagel - das gespenst
gaustert - geistert oder fliegt
wiruwaruwolz - den wald oder das dickicht

rote fingur - figur plustert sich auf oder einfach hexe plaudert
grausig gutzt der golz - guckt der gnom oder gluckst der schlamm


ich hoffe es hilft etwas weiter, denn genau weiß ich es auch nicht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: brauch bitte ganz schnell Hilfe

Antwort von dr.snuggles am 31.08.2011, 16:49 Uhr

der vogel geistert
durch den wald
plustert sein rotes gefieder auf
und grausig guckt der öööööööööööööhm, grüffelo?

was ist das tolles?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: brauch bitte ganz schnell Hilfe

Antwort von dr.snuggles am 31.08.2011, 16:53 Uhr

aaah, jetzte, morgenstern isses.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: brauch bitte ganz schnell Hilfe

Antwort von Petsy am 31.08.2011, 17:37 Uhr

Ich habe gedichtet, zumindest versucht :-)

Im 10-13...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

oh petsy

Antwort von dr.snuggles am 31.08.2011, 17:51 Uhr

das klingt gut!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

danke

Antwort von Petsy am 31.08.2011, 18:35 Uhr

Mein Opa mochte Morgensterns Gedichte.
Opa war Seemann.

Dieses mochte er so gern:

Meer am Morgen

Herrlich schäumende Salzflut
im Morgenlicht,
die tiefen Bläuen
in weißen Stürzen auskämmend,
hin über grünere Seichten
zur Küste stürmend-
ausrollend dich nun,
die Felsen hochauf umleuchtend!
Metallgrün
stehen die runden rauschenden Büsche
vor deinen fernher schwärzlichen Böen,
und rötlich milchige Wolken
strecken sich lang
in den zärtesten Himmel
darüber

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

So ein scheiß...

Antwort von bobfahrer am 31.08.2011, 20:05 Uhr

...wo lernt man den sowas, auf der Baumschule?

Welche Klasse bzw Schule ist das?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: So ein scheiß...

Antwort von Hoffy am 31.08.2011, 20:14 Uhr

Meine ist in der 6. Klasse einer Sekundarschule.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dankeschööööööööööööööön

Antwort von Hoffy am 31.08.2011, 20:18 Uhr

Ich danke für die viele Hilfe. Hier unsere "Ergüsse":

Der Wagen rumpelt
durchs Geisterbahnenhaus,
die rote Spinne funkelt
und grausig glotzt der Klaus.

und

Der Vampir flattert
durchs Schlossgemäuer,
die rote Kerze flackert
und grausig lotzt das Ungeheuer.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Keine Ahnung, Bob - oder?

Antwort von Fredda am 31.08.2011, 22:16 Uhr

Das ist deutsche Lyrik.

Und dazu noch feine.

Muss nicht immer alles von Fußball,
Schlackwurst und Kleister handeln...

Lg

Fredda
die Unsinngedichte liebt :-)

http://www.jabberwocky.com/carroll/jabber/jabberwocky.html

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

toll, aber

Antwort von like am 31.08.2011, 23:07 Uhr

ich frag mich, was das jetzt wieder für eine Hausaufgabe war. Du hast ja bei den Grundschülern gepostet. Wieder mal Beschäftigungstherapie für Mami?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nee!

Antwort von bobfahrer am 31.08.2011, 23:21 Uhr

Nee, kenn ich nicht und ich stelle den Lerneffekt in Frage!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.