1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von masterclaudia32 am 12.11.2008, 20:52 Uhr

Zur Strafe in die 2. Klasse?!

Hab mal ne Frage: Meine Tochter erzählte mir heute, dass ihr Schulfreund Pauli fast jeden Tag in die 2. Klasse muss, da er zu schlimm, laut etc ist und alle stört. In der anderen Klasse sitzt er dann allein und muss das Aufgabenblatt etc machen. (In der 2. Klasse ist mehr Platz, da die nur 15 Kinder sind! Bei uns könnte er nicht alleine sitzen). Find ich aber trotzdem komisch, dass er raus muss. Somit muss ja die andere Lehrerin auf ihn aufpassen. Was macht sie dann, wenn er auch dort stört?! Ist das rechtens? Die Mama von Pauli ist recht verwirrt, geht am Freitag zur Lehrerin nachfragen (sie weiß, dass er sehr unruhig ist und oft den Unterricht stört - leider ist er sogar stolz darauf, obwohl er schon im Oktober 7 geworden ist). Seine Mama ist schon ziemlich verzweifelt. Wie könnte die Lehrerin anders reagieren, um Pauli die richtige Einstellung "beizubringen"? Seine Mama kommt nicht zu ihm durch. Weder mit Ehrgeiz wecken, noch mit Belohnungen etc....
Vielleicht hat wer Ideen.
LG, Claudia

 
4 Antworten:

Re: Erziehungsprobleme einer fremden Frau - nix fürs Forum hier!

Antwort von Bonniebee am 13.11.2008, 10:22 Uhr

Hallo,

es ist müßig, hier nach "Ideen" zu den Erziehungsproblemen einer fremden Frau zu fragen, die gar nicht darum gebeten hat. SIE muss die Sache mit der Lehrerin klären, nicht Du, und das hat sie ja auch vor. Das ist nicht Deine Aufgabe. Du kannst der Mutter von diesem Forum berichten, dann kann sie selbst hier posten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

???

Antwort von Romacel am 13.11.2008, 11:47 Uhr

Warum soll sie denn nicht für jemanden anders hier um Rat fragen? Das kannst du ihr doch wohl kaum verbieten...!

Ich wüßte allerdings auch keinen anderen Rat, als den, mit der Lehrerin zu reden und das hat sie ja vor.

LG Romacel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Bonniebee

Antwort von masterclaudia32 am 13.11.2008, 12:32 Uhr

Sie hat MICH ja gefragt, was ich tun würde und außer mit der Lehrerin reden, wußte ich nichts! Dachte, vielleicht bekomme ich hier einige Anregungen, aber leider ist wieder mal nur eine dumme Antwort!!!! Schade! Danke Romacel für Deinen Beitrag!!!!
LG, Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zur Strafe in die 2. Klasse?!

Antwort von hormoni am 13.11.2008, 12:37 Uhr

Hallo!

Ich denke, wenn deine Freundin zur Lehrerin wird das wohl das Beste sein für alle Beteiligten. Die Lehrerin wird den Jungen gut einschätzen können und deiner Freundin sagen, weshalb sie so handelt. Für die Eltern und die Lehrerin ist es vielleicht auch gar nicht verkehrt sich auszutauschen.

Was ich nicht verstehe ist, weshalb man Kinder, die einfach "anders" sind, nicht "anders" sein lässt. Warum müssen alle Kinder gleich sein, sich gleich verhalten. Wahrscheinlich sieht jeder bei dem Kind nur noch das Negative, aber wie es hinter der Fassade des Kindes aussieht, das wollen Außenstehende oft nicht sehen. Ich glaube nicht, dass sich dieses Kind sooo wohl fühlt und es ihm sehr wohl etwas ausmacht, aber sich nicht anders zu Helfen weiß und einen Schutzpanzer aufgebaut hat.

So ein Kind ist eine besondere Herausforderung die viel Einfühlungsvermögen aber natürlich auch Konsequenz voraussetzt.

Ein guter Spruch, den ich mal gelesen habe war:

"Ihr lacht über mich, weil ich anders bin - Ich lache über Euch, weil ihr alle gleich seid"


Ich denke, deine Freundin ist auf einem Guten Weg und die Lehrerin auch...
Zur Not würde ich mit dem KIA sprechen oder einen Kinderpsychologen/Schulpsychologischen Dienst aufsuchen. Letzterer ist nicht nur für die Kinder da, sondern berät auch Pädagogisches Personal, z.B wenn sie mal nicht weiterkommen, wie man mit Kindern richtig umgeht bzw wie man auf diese Kinder besser eingehen kann.

LG

hormoni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Welt der Zahl Computerspiel 1./ 2. Klasse anzubieten

Schaut mal da: http://www.buch.de/shop/home/rubrikartikel/ID5173318.html?zanpid=1173160975361328128 Bei Buch.de und Amazon ist es nicht lieferbar, wir brauchen es aber nicht mehr, da die Jungs heraus gewachsen sind. Das Spiel unterstützt das Lehrbuch ganz toll. Es ...

von Trini 11.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Probeweises Springen in die 2. KLasse

Hallo zusammen, ich weiß irgendwie gar nicht was ich denken soll. Der Lehrer meiner Tochter sprach meinen Mann beim abholen an, und meinte sie müssten sich unterhalten. Termin war dann heute. Ich konnte leider nicht mit, da ich wegen einer Zahnop außer Gefecht gesetzt bin. ...

von Jari 10.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Zum 2. Schuljahr eine neue Klassenlehrerin...

Hattet ihr das auch schon? Wie haben eure Kids das aufgefasst? Die Klassenlehrerin ist supi nett, sehr jung und hatte immer ein offenes Ohr für die Kids. In dem ersten Jahr ist schon einiges in der Klasse passiert. Ein Kind einen lebensgefährlichen Unfall und kommt bis heute ...

von caju 15.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Zum 2. Schuljahr eine neue Klassenlehrerin...

Hattet ihr das auch schon? Wie haben eure Kids das aufgefasst? Die Klassenlehrerin ist supi nett, sehr jung und hatte immer ein offenes Ohr für die Kids. In dem ersten Jahr ist schon einiges in der Klasse passiert. Ein Kind einen lebensgefährlichen Unfall und kommt bis heute ...

von caju 15.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Klassenteilung im 2. Schuljahr, zusätzliche Leherstunden??

Hallo! die klasse meines Sohnes hat jetz 31 Schüler! Wir haben heute einen Zettel bekommen das wir nach den Ferien 33 Schüler sind! Und es ja das Recht der Teilung gebe, allerdings würden dafür keine zusätzlichen Leherstunden geschaffen! Wir sollen jetz praktisch akzeptieren ...

von Nelemaus03 13.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Sprung in die 2. Klasse?

Hallo zusammen, wir haben Zwillingsjungs, die mit 6 Jahren und 14 Tagen eingeschult wurden. Nun ist mein einer Sohn so gut, dass die Lehrerin vorgeschlagen hat, er soll mal für 14 Tage in die 2. Klasse gehen. Mit dem Ziel zu springen. Er ist wirklich sehr gut, macht alle ...

von beeri 29.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.