1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Keksraupe am 15.11.2009, 21:10 Uhr

wieviele puzzleteile haben die Puzzle eurer Kids?

Hey

Frage steht ja in der Überschrift.

lG

 
19 Antworten:

Re: wieviele puzzleteile haben die Puzzle eurer Kids?

Antwort von stella_die_erste am 15.11.2009, 21:38 Uhr

Warum fragst Du?

Vergleichen?

Mit 6 Jahren hatten wir 500 Teile.


Stella

Re: wieviele puzzleteile haben die Puzzle eurer Kids?

Antwort von Keksraupe am 15.11.2009, 22:26 Uhr

vergleichen, durchschnittswerte und vorallem erfahren, ob die kids heute überhaupt noch puzzlen. meine hat heute ein 200er alleine geschafft, und vorhin nochmal ein anderes 200er, und morgen werden wir an ein 500er gehen... sie puzzlet gerne, genau wie ich.

Ihre Klassenkameradin finet Puzzle langweilig und doof, ist lieber am Fernseher oder PC, und mein Nachbarsknuddelpatenstiefkind kann mit seinen fast drei auch schon super puzzle zusammen stecken.

Es ist erstaunlich, wie lange sich manche Kids mit Puzzle beschäftigen können, und andere verlieren super schnell die Geduld...

Re: wieviele puzzleteile haben die Puzzle eurer Kids?

Antwort von little_princess am 15.11.2009, 22:55 Uhr

Valentina (5) macht Puzzle mit 100 Teilen. Allerdings ist sie nicht so ein großer Puzzle-Fan, kann sich aber sehr lange mit einer Sache beschäftigen/bzw. sich auf etwas konzentrieren. Sie macht lieber andere Sachen.
LG

Re: wieviele puzzleteile haben die Puzzle eurer Kids?

Antwort von Sonntagskinder am 15.11.2009, 23:25 Uhr

Meine sind auch Puzzle begeistert, mein kleiner (4) macht mittlerweile 100 und 200 er Puzzle allein , und der große bisher auch 200.

Re: wieviele puzzleteile haben die Puzzle eurer Kids?

Antwort von liha am 16.11.2009, 7:21 Uhr

200 Teile schafft sie gut alleine. Größere haben wir noch nicht.
Meine Tochter macht nicht gerne Puzzles, das war schon immer so. Keine Ahnung, warum das so ist.
Sie malt lieber (Malen nach Zahlen), macht Steckperlenbilder und bastelt...

Re: wieviele puzzleteile haben die Puzzle eurer Kids?

Antwort von supermampfi am 16.11.2009, 7:58 Uhr

Hi! Mein Sohn (7) haßt Puzzles. Deswegen schafft er gerade 50 Teile.
Dafür rechnet er (Plus/Minus) im dreistelligen Bereich, was mir persönlich "wichtiger" ist *G*

?????

Antwort von mailins am 16.11.2009, 9:37 Uhr

Wieso muss immer und überall verglichen werden ? Ist ein Kind besser oder schlechter, lieber oder böser wenn es mehr oder weniger puzzeln kann ?

Was sagt mir ein Puzzle über mein Kind aus ? Je mehr Teile desto intelligenter ?

Hat nicht jedes Kind irgendwo Stärken und Schwächen und kann ich wirklich Äpfel mit Birnen vergleichen ?

Oder ist es gar nur Prahlerei über das ach so intelligente, hochbegabte Kind ?

anja

Nachtrag....

Antwort von mailins am 16.11.2009, 9:42 Uhr

Wir puzzeln schon immer und ich finde das gar nichts außergewöhnliches.

anja

Re: ?????

Antwort von mozipan am 16.11.2009, 9:49 Uhr



Ja, wo du Recht hast...!

Ich hab ja ein Kind das garnicht puzzlet (hasst es wie die Pest und hat keine Geduld dafür) und eins das mit 3,5 schon 200 Teile meisterte. Das nicht puzzlende Kind ist aber nachgewiesenermaßen mit einem höheren IQ "gesegnet". Und nun?

100er oder 200er

Antwort von Leseratte am 16.11.2009, 10:03 Uhr

mehr ist da nicht drin, unsere mag diese Art von Beschäftigung auch nicht. Habe letzt schon 20er Puzzle verkauft - die waren noch wie neu.

Meistens helfe ich auch noch bei den 200er - das schafft unsere noch nicht bzw. hat gar nicht den Ehrgeiz dazu.

Re: ?????

Antwort von stella_die_erste am 16.11.2009, 11:05 Uhr

Welches Problem hast Du denn jetzt?

Ich habe mich auch über die Frage gewundert, aber dennoch geantwortet (hätte ich auch getan, wenn mein Kind mit 6 Jahren 50Teile gemacht hätte, ist ja auch völlig wurscht). Wird schon Gründe haben, warum sie das wissen will.

Wer ein tatsächlich hochbegabtes Kind hat, hat "Prahlerei" normalerweise nicht nötig.

Warum reagieren manche Menschen derart emotional auf eine einfache Frage..?

Wenn hier jemand fragt, wessen Kind mit 5 schimmen kann, kommen doch auch keine Kommentare in dieser Art?!

Stella

Re: wieviele puzzleteile haben die Puzzle eurer Kids?

Antwort von Foreignmother am 16.11.2009, 11:33 Uhr

Hallo,

Das kommt darauf an, ob er alleine puzzelt oder mit uns (wir machen das alle gerne). Alleine so bis 300-500 Teile (kommt ME auch stark auf das Motiv an), zusammen auch 1000 oder 1500 Teile.

Gruss
FM

Da sind wir einer Meinung...

Antwort von mailins am 16.11.2009, 13:00 Uhr

Wer ein tatsächlich hochbegabtes Kind hat, hat "Prahlerei" normalerweise nicht nötig.

Wahrscheinlich habe ich deswegen so reagiert, weil ich eben nur Prahlerei höre und das ja nicht nur hier .

anja

Re: wieviele puzzleteile haben die Puzzle eurer Kids?

Antwort von Makri am 16.11.2009, 15:05 Uhr

Ich denke mal, dass die Frage einfach mal aus Interesse gestellt wurde. Da muss man doch nicht unbedingt alles mögliche hineininterpretieren.

Mein Sohn (6) macht max. 100 Teile Puzzle und das finde ich in Ordnung.

Re: wieviele puzzleteile haben die Puzzle eurer Kids?

Antwort von seevetaler am 16.11.2009, 15:20 Uhr

Meine Töchter puzzlen beide mit Begeisterung. Machen zwischendurch auch Puzzleolympiaden. Da werden sämtliche Puzzle die sie haben auf dem Dachboden gepuzzelt und nebeneinander gelegt.
Derzeit hat sie ihr erstes 500 Puzzle, weil sie das Motiv toll fand.

Re: wieviele puzzleteile haben die Puzzle eurer Kids?

Antwort von mama-dortmund am 16.11.2009, 17:27 Uhr

Hallo,

unsere Tochter (6 1/2 J.) puzzelt sehr gerne. Sie hat 200er Puzzle.

Ist doch auch egal, wieviele Teile ein Kind puzzelt, hauptsache es kann sich auch selbst beschäftigen und hat Spaß dabei. Mal puzzeln wir zusammen oder sie ganz alleine, je nachdem.

Finde das schon gut, wie sie das macht.

LG
Sabine

Re: @stella_die_erste

Antwort von montpelle am 16.11.2009, 18:27 Uhr

Du hast doch auch gefragt, warum sie das wissen möchte und das eine Vermutung angestellt.

Wenn andere das machen, haben sie gleich ein Problem ?

Re: wieviele puzzleteile haben die Puzzle eurer Kids?

Antwort von tanjamitteresa am 16.11.2009, 20:01 Uhr

Ich habe zwei Töchter. Die große mit sechs, ist eine ganz begeisterte Puzzlebauerin. Dabei kommt es sehr stark auf das Motiv an, das sie baut. Da sind dann 200 Teile auch kein Problem.
Die Kleine ist drei Jahre und mag überhaupt nicht puzzlen. Na und, dann soll sie´s lassen.

Ich halte auch nix von diesen "Vergleichen"-was kann euer Kind, was kann mein Kind usw.
Wenn man fragt, wie weit sind eure in der Schule ect. dann finde ich das was ganz anderes.

Re: wieviele puzzleteile haben die Puzzle eurer Kids?

Antwort von JonasMa am 16.11.2009, 23:54 Uhr

Ich habe hier eher Puzzleverachter - mein Großer ist 6,5 J und schafft 100er Puzzle - aber die macht er höchstens 2-3 im Jahr....
Er tobt lieber draußen - auch bei Regen - da kann man so herrlich durch die Pfützen radeln....

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.