kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
von Steffi528 am 17.05.2012, 16:18 Uhr zurück

Re: Soziale KOMPETENZ

Wir hatten NICHT als Kann-Kind eingeschult, auf Anraten von Kindergarten und Schule, gegen den Rat des Kinderpsychologen (das Mädel ist ausgetestet).
Sie ist letztes Jahr eingeschult worden, fließend lesend und textverstehend (das hat sie sich selbst beigebracht). Wir haben sehr stark auf die sozialen Kompentenzen gebaut. Trotz ihres Vorsprunges stört sie nicht den Unterricht, natürlich kann der Unterricht auch mal langweilig sein, aber das ist erträglich, sie hält es aus.
Die angebotenen Zusatzaufgaben macht sie nicht mehr, da sie "sich nicht überarbeiten möchte", aber da sie keine Auffälligkeiten hat, lässt die Lehrerin sie einfach in Frieden.

Wir kommen also zur Zeit sehr gut mit der Situation klar, wir fördern aber mit der Musikschule das Mädel auch außerhalb des Unterrichts und geben ihr das Lesefutter, das sie sich wünscht (zur Zeit ein Erwachsenensachbuch zum Thema Wetterkunde und Mineralien neben den Kinderromanen).

Leider kann man ja keine "Gegenprobe" machen, welche Entscheidung die Richtige ist.

Unser Mädel ist jedoch auch Buskind im Linienbus, das hatte mich auch etwas abgeschreckt, sie zu früh einzuschulen.

Im Kindergarten hatte sie genug Aufgaben bekommen und spielt auch jetzt noch gerne.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht