kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Franz Josef Neffe am 11.08.2010, 14:26 Uhr zurück

Re: Schule ist ein bißchen langweilig - Da hat er leicht untertrieben.

Der Enkel unseres Nachbarn packte am zweiten Schultag nach etwa einer Stunde seine Sachen ein. Als die Lehrerin erstaunt fragte, was das solle, meinte er: "Mir reichts schon, ich geh jetzt heim."
Hier in der Heilpraxis meiner Schwester war ein Junge, der im Kindergarten immer stöhnte, weil sie immer wieder was ausmalen mussten. Er freute sich auf die Schule, weil er meinte, nun könne er endlich richtig was lernen. Und was musste er dort? Ausmalen!
Als Ich-kann-Schule-Lehrer halte ich es für besonders wichtig, mich auf die Seite der Kinder zu stellen und erst einmal zu schimpfen: "So ein Saftladen!" Aber dann überlege ich mit ihnen, wie wir diesen Saftladen zu seinen und unseren Gunsten ändern. Das geht. Meistens machen wir es mit ZAUBERN. Wenn dem Lehrer z.B. nichts gescheites einfällt, dann schicken wir ihm im Geiste gescheite Einfälle. Und das klappt. Sein Gehirn war ja eh schon ganz ausgehungert danach und ist heilfroh, dass sie jetzt endlich kommen. Und so schicken wir einfach im Geiste immer das, was den Lehrern zu ihrer GUTEN Entwicklung fehlt, dann werden sie GUT. Und wir schauen, wie weit wir schon mit unseren Zaubererfolgen sind; dadurch wird Schule jeden Tag ziemlich interessant. Wie wär´s, wenn Ihr es auch mit dem Zaubern probiert? Guten Erfolg!
Franz Josef Neffe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht