1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lubasha am 29.01.2018, 17:13 Uhr

Mein Kind würde nie....

Mein kleiner Querkopf hatte heute unschönes Beitrag im Schulplaner.
Ich erkenne meine Sohn sofort.
Ja, hat er, ganz bestimmt sogar.

In Nachmittagsbetreuung anderem Kind weh getan. Vermutlich nichts schlimmes, aber mir sehr peinlich.
Und von der Klärung ins Regen nach draußen abgehauen.

Ja, mein Sohn. Darf hier nicht, aber passiert ab und an bei ihm. Normal mit gerade 6?

Heute gibt es ein klärendes Gesrpräch, ein Zettel für GBS Betreuerin und eine Entschuldigung als Brief und Bild ans betreffendes Kind (ich hoffe echt, es war nicht schlimm).

Aber

Ist es normal, oder meine Verklärte Sicht als Mutter?
Ich weiß auch nicht, wieso, weshalb warum, und nur ungenau was er gemacht hat.
Hier in Forum hat jemand geschrieben: mein Kind würde nie.....
Meiner manchmal, unvorhersehbar aus für ihn äußers wichtigen Grund. Objektiv kann es klacks sein. Also schon, irgendwie....
Sogar meine super angepasste große, mit 1A Lob von allen Seiten. Ich kann nich Hand ins Feuer legen, dass sie nie jemanden anderen ärgert. Tut sie schon, vor allem bei dem nervigen kleinen Bruder.
Gibt es die tatsächlich, Kinder die nie sich streiten, nie eigenen Standpunkt mit der Faus verteidigen, keine Verbale Steine auf andere schmeißen etcpp?

Oder hat meine Erziehung versagt, weil meine Kinder nicht so sind. Mindestens nicht zu 100% immer?

 
8 Antworten:

Re: Mein Kind würde nie....

Antwort von Tini_79 am 29.01.2018, 20:20 Uhr

Da musste ich schmunzeln!

Meine Große hat nie, niemals gehauen, weder als Kleinkind auf dem Spielplatz, wenn jemand was wegnahm, noch (oder erst recht nicht) zu Grundschulzeiten.

Einmal kamen Freunde zu Besuch mit einem gleichaltrigen Jungen (beide damals 1. Klasse, knapp 7). Er kommt aus dem Kinderzimmer: "N hat mich mit einer Taschenlampe auf den Kopf gehauen..."

Das hat nichtmal seine eigene Mutter geglaubt.

Meine Tochter kommt weinend herein und bestätigt es!


Er hatte ihren Schulfüller wieder und wieder genommen und nicht mehr hergegeben. Da wusste sie offenbar keinen Ausweg mehr.

Heute können wir sie herrlich damit aufziehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Kind würde nie....

Antwort von Itzy am 29.01.2018, 20:23 Uhr

Mein großes Kind 12, hat in der 4.Klasse mal einen Jungen getreten. Nachdem sie wochenlang von ihm gemobbt wurde. Da gab es ein Gespräch direkt mit der Schulleitung ! Weil alle anderen Versuche meinerseits mit der Klassenlehrerin vorher ins Leere liefen.
Wegen einmal so einem Eintrag würde ich weder ein Gespräch führen noch in der Schule auftauchen und ganz bestimmt nicht ein Bild oder ähnliches verlangen. So etwas regelt bei uns der Ganztags alleine, oder die Lehrer. Meine Mittlere und Kleine sind jetzt noch in der Grundschule und das sie mal geschubst werden kommt vor. Da gab es noch nie "Entschuldigungsgeschenke". Die melden das, das andere Kind bekommt eine Ansage und fertig! Meine sind auch keine Engel, und wenn ich höre das sie tatsächlich so etwas machen würden, gäbe es hier auch eine Ansage, aber sie sind Mädels, die teilen eher verbal aus...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Kind würde nie....

Antwort von Maxikid am 30.01.2018, 9:19 Uhr

Also, ich kann berichten, dass die Kinder deren Mütter sagen, mein Kind macht so etwas nie immer die schlimmsten sind. Sie machen eben alles nur geschickter, wenn kein Erwachsener guckt....und lassen sich eben kaum bis gar nie erwischen....Du hast nichts falsch gemacht.....LG maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Kind würde nie....

Antwort von cube am 30.01.2018, 10:39 Uhr

Mehrere Nachbars-Kinder spontan bei uns zum Spielen. Hinterher entdecken wir ein Kugelschreiberbild auf dem fast neuen Sofa. ALLE Mütter sagten sofort "MEIN Kind würde das NIE tun!". Mhhh, aber letztendlich war es eben doch eines der Kinder - es hat zufällig abends ein identisches Bild zu Hause auf Papier gemalt.
"NIE" würde ich einfach nie sagen :-) - es sind Kinder, und die kommen eben manchmal auf die dümmsten Ideen. Ganz ohne das irgendjemand etwas falsch gemacht hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Kind würde nie....

Antwort von kati1976 am 30.01.2018, 17:12 Uhr

Ich würde nie sagen “Mein Kind würde nie,...“

Natürlich hoffe ich das meine Kinder keinem weh tun oder ärgern,aber es sind Kinder und da kann man sich einfach nur sicher sein was die mal machen werden.


Bisher habe ich keine Beschwerden über meine Kinder gehört und meine Großen sind älter als 1.Klasse.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Kind würde nie....

Antwort von pauline-maus am 30.01.2018, 21:07 Uhr

Ich bin ehrlich, als Neumama eines kleineren Kindes damals war ich auch überzeugt , sie würde nie..
Bis zur Läuterung , als ich sie im Kindergarten in voller action erlebte , da ich etwas früher kam..
Ab da war dann alles anders
Heute bin ich auf fast alles gefasst, was noch kommen kann

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Kind würde nie....

Antwort von Akira am 01.02.2018, 9:24 Uhr

Hach....ich liebe dieses Thema.....bei uns ist es auch IMMER nur meiner......aber das der andere ihn vorher geärgert hat oder so.....NEEEIIINNNNN....

Grrrrr....ja natürlich, es sind Kinder, meiner Meinung nach erzählen die Eltern quatsch die sagen; MEINER macht sowas nicht....natürlich...manche sind nur schlauer als die anderen und lassen sich nicht erwischen oder spielen den anderen schön was vor.

Ich weiß von einem aus unserer Klasse (kenne ich auch schon seit dem er Baby ist), dass er auf dem Schulhof regelrecht den Ärger sucht, immer die anderen ärgert und haut. Wenn aber seine Familie dabei ist, ist er der liebe kleine der wegen JEDEM Pups anfängt zu weinen. Und wenn man die dann hört...NEEEIIIN, meiner würde doch nie was machen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Kind würde nie....

Antwort von nils am 02.02.2018, 10:00 Uhr

Mein Großer hat tatsächlich nie (jedenfalls wüsste ich nichts davon) ein anderes Kind verhauen oder ihm weh getan.
Er war ein total schüchterner, der sich alles gefallen ließ. Ich wünschte oft er würde sich zumindest wehren.

Den beiden kleineren hingegen kann ich nicht trauen.
Der Größere der beiden hat das oft mal auch in der Schule gemacht und ich hörte das immer bei den Elternsprechtagen (hat nie jemand ernsthaft weh getan, aber immer wieder mal jemand geärgert, mal ein Klaps da oder dort...).

Und der Kleine (jetzt 1. Klasse) lässt sich auch absolut nichts gefallen. Er fängt nicht selbst an, aber wenn man ihn ärgert, könnte ich meine Hand ins Feuer legen, dass er sich wehren wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige

Anzeige

DerDieDas

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.