1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Tanja&Co am 01.09.2005, 13:57 Uhr

Konnten eure kinder das abc vor der Einschulung?

Hallo unser sohn ist die erste woche in der schule.Konnten eure kinder das abc schon?
Er kann es aufsagen aber vergisst manchmal das o einzelne buchstaben.

Wie lernen eure kinder in der schule das schreiben?bzw das abc zu schreiben.
Gruß TAnja

 
6 Antworten:

Re: Konnten eure kinder das abc vor der Einschulung?

Antwort von Hexe1111 am 01.09.2005, 14:04 Uhr

Also ich habe es meiner Tochter mit absicht nicht vor der Schule beigebracht.

Sie konnte ihren Nahmen und Mama und Papa und das war es. Den in der Schule lernen sie das eh anders und daher wollte ich da nicht reinpfuchen.

Re: Konnten eure kinder das abc vor der Einschulung?

Antwort von RenateK am 01.09.2005, 14:11 Uhr

Hallo,
meiner konnte das vorher. Er konnte auch vorher lesen, schreiben aber nicht. In der Schule haben sie mit einer Anlauttabelle gearbeitet und vom ersten Tag an alle Wörter nach Gehör geschrieben.
Gruß, Renate

Re: Konnten eure kinder das abc vor der Einschulung?

Antwort von Graupapagei3 am 01.09.2005, 14:56 Uhr

Also unser Sohn kann zwar nicht das ABC aufsagen, habe ich nie geübt, da das nur eine sture Gedächtnisleistung ist. Er konnte aber alle Buchstaben erkennen groß und auch klein und auch schon recht gut lesen.
Bei uns werden in der Schule die Buchstaben einzeln eingeführt und dann auch schreiben geübt und aus den eingeführten Buchstaben Wörter gebildet. Gleichzeitig lernen sie lesen, wobei das sinnverstehende Lesen im Vordergrund steht, d.h. das zu den Fibelseiten im Arbeitsheft Blätter bearbeitet werden müssen, aus denen klar erkennbar ist, ob die Kinder auch durchdrungen haben, was sie da so lesen. Und indem diese Arbeitsblätter bearbeitet wrden, wird wierum das Schreiben geübt - gleich in korrekter Rechtschreibung.

Re: Konnten eure kinder das abc vor der Einschulung?

Antwort von dhana am 01.09.2005, 19:06 Uhr

Hallo,

Jonas kann das ABC nicht.

Er kennt viele Großbuchstaben (aber auch nicht alle) ganz wenig kleine Buchstaben.
Mit den Buchstaben die er kennt kann er Lesen und auch Schreiben.

Ich denke mal wenn er ne Anlauttabelle hätte würde er da sehr schnell durchsteigen.

Aber bei uns ist die Einschulung erst am 13.9.

Steffi

Re: Konnten eure kinder das abc vor der Einschulung?

Antwort von gelie am 02.09.2005, 8:44 Uhr

hallo da timmy entwicklungsverzögert ist und besondere förderrung braucht,habe ich zeitig angefangen mit ihm übungshefte,altersgerecht natürlich mit ihn zu machen.dadurch hat er das abc schon etwas drin gehabt und hat schon vor der schule ein paar wörter geschrieben.

Re: Konnten eure kinder das abc vor der Einschulung?

Antwort von 4+mehr-Mama am 02.09.2005, 12:25 Uhr

Meine Tochter (10/99, als Kannkind eingeschult) konnte das Alphabet fehlerfrei aufsagen, kennt alle Buchstaben groß und klein und liest mehr oder weniger flüssig und sinnerfassend. Keine Ahnung, wie sie es sich beigebracht hat, wir haben nur Fragen beantwortet...

In der Schule lernt sie jetzt nach Anlauttabelle in Kombination mit einer Fibel, d.h. sie schreiben von Anfang an alle Buchstaben, erarbeiten aber mit Hilfe der Fibel noch einmal jeden Buchstaben separat, damit dieser auch richtig geschrieben wird. Sie lernen also auch Lesen durch Schreiben.

Für meine Tochter ist es so super gut, nur mit Fibel und einem Buchstaben pro Woche würde sie sich zu Tode langweilen ;-)

Mein Großer (9/97, vor zwei Jahren als Kannkind eingeschult, jetzt also 3. Klasse) hat übrigens an der selben Schule mit der Tobi-FIbel lesen und schreiben gelernt und nicht mit Anlauttabelle .......

LG Andrea

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.