1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von TheGudi am 17.09.2008, 14:56 Uhr

Ist das schon mobbing????

Hallo,

wir haben ein etwas größeres Problem. Elli geht ja nun seit 4 Wochen in die Schule, es macht ihr Spaß und sie geht gerne hin. Was ihr aber große Schwierigkeiten bereitet, ist ein Mädel, dass sie immer wieder ausschließt. Das war leider auch im Kindergarten schon so. Ich hatte gehofft, dass es sich in der Schule ändern würde, aber auch hier ist es immer wieder so, dass besagtes Mädchen meine Tochter aus Spielen ausschließt oder ihr ihre Spielkameradinnen abspenstig macht. Wenn Elli mit jemandem spielt, kommt besagtes Kind und fragt ob sie mitspielen darf, meistens darf sie und dann fängt sie an mit dem anderen Kind zu flüstern und bringt das andere Kind dazu gemeinsam mit ihr wegzulaufen und Elli einfach stehen zu lassen. Auch erzählt Elli oft, dass sie gar nicht mit ihr redet, auch wenn sie höflich was fragt, oder sie flüstert nur mit den anderen Kindern.Immer wenn Elli neue Kontakte knüpft, ist es so, dass das andere Mädel dann auch mit dem Kind befreundet sein will. Es macht ihr echt zu schaffen und sie kann es einfach nicht verstehen, warum das so ist, ich im übrigen auch nicht. Ich kann immer nur versuchen sie zu trösten und sie zu stärken, aber es nervt schon.
Was würdet ihr machen? sollte ich mal mit der Mutter des Mädchens reden, oder ist das zuviel Einmischung? Ich bin echt ratlos!?!
Was tun??
Gruß Gudi

 
4 Antworten:

Re: Ist das schon mobbing????

Antwort von babu am 17.09.2008, 17:37 Uhr

Hallo,

ich würde tatsächlich mit der Mutter des Mädchen freundlich das Gespräch suchen, nicht vorwurfsvoll sonder eher fragend, warum ihre Tochter so handelt. Gerade da es ja schon länger so läuft und es Deine Tochter doch zu belasten scheint.

Als Mobbing würde ich es nicht bezeichnen, es sind noch Kinder, die testen, auch wenn das Verhalten manchmal richtig gemein erscheint.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das schon mobbing????

Antwort von Verona am 18.09.2008, 9:07 Uhr

Hallo,
ich würde auch mit der Mutter ein freundliches Gespräch suchen. Vielleicht garnicht so groß über dieses Thema reden sondern eher allgemein vielleicht ergibt sich ja was und die beiden können nachmittags mal miteinander spielen. Dann löst sich vielleicht das Problem von alleine.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das schon mobbing????

Antwort von coshu am 18.09.2008, 9:42 Uhr

Hallo,
es gibt ein Buch, das heißt "Meine beste Feindin" und beschreibt Aggressionsverhalten unter Mädchen. Dazu gehören auch die von Dir beschriebenen Taktiken. Danach hat es wenig Sinn mit der Mutter zu sprechen, da das Mädchen ihr gegenüber sicher das "liebe Mädel" ist, dass niemals so etwas tun würde... Das Gespräch mit der Lehrerin suchen würde ich empfehlen, sie kann dazu vielleicht auch eine Einschätzung geben und Dein Kind stark machen. Ihm erklären, was da passiert, dass es draran keine Schuld trägt. Ist das Mädchen neidisch, stehen sie in irgendeiner Konkurrenz zueinander, also den Grund erarbeiten, warum das Mädchen so agiert. Im besten Fall erklärt Deine Tochter den anderen Kindern, was passiert und sensibilisiert sie für das Verhalten des Mädchens, so dass sie das Verhalten nicht unterstützen...
Toitoitoi, hatte bei meiner Tochter ähnliches erlebt, es ist gut ausgegangen, aber das Mädchen ist zum Glück nicht mit auf die Grundschule gegangen, sondren auf eine andere.
VIele Grüße, Coshu.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das schon mobbing????

Antwort von TheGudi am 18.09.2008, 11:59 Uhr

Hallo Ihr,

danke für eure Antworten! Und für den Buchtipp. Ja, vielleicht ist es sinnvoll mal mit der Lehrerin zu reden, kann ja sein, dass ihr auch schon etwas aufgefallen ist, obwohl sie die Kinder ja erst 4 Wochen als Klasse hat. Morgen haben wir ein Kennenlernfest in der Schule, vielleicht ergibt sich da eine Gelegenheit für ein kurzes Gespräch.
Ich mache mir halt schon Sorgen um meine kleine Maus, weil sie auch nicht ganz so leicht neue Kontakte knüpft und ihr Herz nicht so leicht herschenkt, wenn sie aber dann jemanden hat, mit dem sie sich gut versteht, dann aber auch mit Leib und Seele. Das macht sie sicherlich verletzbar. Gott sei Dank ist es so, dass sie noch einige Kontakte zu Kindern aus dem Kindergarten hat und es macht ihr nichts aus mit den Jüngeren zu spielen, aber wenn sie nicht die Chance bekommt vernünftig in die Klassengemeinschaft reinzuwachsen, weil immer jemand da ist, der das unterbindet, dann finde ich das nicht so toll.
Das Buch werde ich auf alle Fälle besorgen und lesen.
Danke erstmal!
Gudi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Mobbing in der 1. Klasse ?

Hallo ihr, ich bin wirklich etwas verzweifelt und wende mich deswegen an euch, einfach um zu erfahren wie ihr handeln würdet und wie ihr das seht. Mein Sohn ist am 14. März 8 geworden und in der 1. Klasse. Davor war er ein Jahr in der Vorschule, die ihm wirklich sehr ...

von Maya81 26.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mobbing

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.