*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Dorian am 19.01.2003, 19:02 Uhr

Hausaufgaben

Hallo zusammen,

Meine Tochter Annalena ist im 1.Schuljahr.
Sie tut sich von Anfang an sehr schwer mit den Hausaufgaben. Nicht, das sie es nicht könnte, sondern sie WILL sie nicht machen. Versteht nicht, das es sein muß. Sträubt sich immer und würde mich echt Nerven kosten, wäre ich nicht schon so abgehärtet! :-)
Wie sind da Eure Erfahrungen?
Yvonne

 
5 Antworten:

Re: Hausaufgaben

Antwort von Weebo am 20.01.2003, 12:25 Uhr

Also Niklas macht sie gottseidank ganz gerne. Natürlich hat er auch mal 'nen Tag dabei, wo er nicht so mitzieht und die Hausaufgaben nie ein Ende zu nehmen scheinen. :-)

Hilft es auch nichts, wenn Du Dich dazusetzt? Du kannst natürlich auch Verbote aussprechen. "Wenn Du die HA nicht machst, darfst Du heute nicht spielen, fernsehen etc...."

Wenn es nicht gerade Rechenaufgaben sind, könnte sie doch auch eine Kassette nebenher hören, das erleichertert vielleicht das Ganze ein bisschen.

LG,
Christina :O)

Re: Hausaufgaben

Antwort von KarinBS am 21.01.2003, 16:11 Uhr

Meist macht Sohni seine Aufgaben schnell (zu schnell und unordentlich) und mit Begeisterung.
Manchmal dudelt aber ganztägig eine Cassette bei den Aufgaben, Hochsprünge vom Bett werden zwischengeschoben oder mal eben was gespielt. Das ist meist der Fall, wenn er nicht so ganz fit ist (Schnupfen etc.)

Re: Hausaufgaben

Antwort von Schneeflocke am 21.01.2003, 18:09 Uhr

hallo,

monique ist jetzt im 2. Schuljahr. in der Anfangszeit hatten wir diese Problem auch, aber mittlerweile nicht mehr. Sie weiss das es dazu gehört und die großen Kämpfe sind schon länger ausgeblieben.

liebe Grüße Natalie

Re: Hausaufgaben

Antwort von Dorian am 21.01.2003, 19:29 Uhr

Hallo

ja, ich habe schon alles probiert, es ihr leichter zu machen.
Von Belohnungen wie Schokolade, länger aufbleiben usw. über Verbote.
Fakt ist, es ist ihr echt zuwider! :-)
Bin froh, das ich mehr darüber lachen muß, als zu heulen.
Und ich hoffe, das es auch bei uns im 2. Schuljahr besser wird.
Am Freitag ist Elternsprechtag, ich bin gespannt....
Yvonne

Re: Hausaufgaben

Antwort von suermel am 22.01.2003, 22:53 Uhr

Hei Dorian
ganz gut funzioniert wenn du sie fragst
was glaubst wie lange wirst du an den Hausaufgaben haben? bist du wenn der zeiger oben fertig oder wenn die cassete zu ende ist! also fragen wann
sie die macht! und wenn sie es schafft sie loben und wenn sie es nicht schafft fragen was könnten wir dagegen tun das du die Hausaufgaben lieber machst ? dann giebst du das gefühl sie entscheidet dut sie auch ! also sie fragen dann fühlt sie sich verantwortlich! und ist noch stolz darauf ! hat bei mir immer geklappt
hatte 5 jungs zu betreun zwishcen 7-12 jahre Lg silvia

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.