*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Mibu am 02.12.2009, 10:28 Uhr

Freundschaften in der Klasse

Hallo,

unsere Tochter (6) wurde im September eingeschult.
Sie war schon immer sehr zurüchhaltend, brauchte auch im Kindergarten lange bis sie Anschluss fand, Es haben sich dann drei Freundschaften entwickelt, von denen leider keine gehalten hat, ein Mädchen zog im Sommer weg, die beiden anderen sind noch nicht in der Schule.
Ach auf Anfragen meinerseits, ob sie sich verabreden möchte, kommt meist ein "Nein". Mit Glück spielt sie einmal in der Woche mit einer Freundin, aber das scheint ihr zu reichen.
Sie ist sehr gern zu Hause, spielt und malt in ihrem Zimmer oder spielt mit ihrer Schwester (4).
Zweimal in der Woche geht sie zum Karate, was ihr viel Spass macht. In der Gruppe sind auch drei Mädchen aus ihrer Klasse, aber mit denen hat sie keinen weiteren Kontakt.
Mehr als sie zu ermutigen, kann ich nicht, aber ich finde es schon wichtig, dass sie mehr mit anderen Kindern spielen würde.
Unsere kleine Tochter ist sehr oft verabredet, aber auch dann sagt unsere Grosse, dann würde sie eben allein spielen, das macht ihr nichts.

Mimi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Freundebuch, Freundschaften

Hallo, also ich weiss echt nicht mehr weiter.... meine Tochter findet einfach keinen Anschluss an die Mädchen. In der Schule ist es wohl momentan okay, aber Nachmittags hat sie überhaupt keine Kontakte mehr, nicht zu ihren Klassenkameradinnen, auch nicht zu Kindern hier im ...

von Nordlicht34 18.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freundschaften

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.