kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Carmar am 26.09.2016, 16:19 Uhr zurück

Re: Bin verzweifelt... Kind weint noch mehr

Zitat: "weint, weil daß Klassenzimmer noch zu ist und sie nicht weiß was sie solange machen soll."
und später schreibst du (in etwa), dass sie die Situation erträgt, wenn die Lehrerin sich um sie kümmert.
Außerdem schreibst du, dass du ab Mittag nur für sie Zeit hast.
Es scheint immer jemand für sie da sein zu müssen.

Meine Gedanken dazu (ich kann völlig falsch liegen):

Verbringst du dann diese Zeit intensiv mit ihr?
Ist diese gemeinsam verbrachte Zeit vielleicht zu viel?
Kann sie mal "nichts" machen? Hat sie Zeit zum "nichts" machen? Wenn ja, wie geht es ihr dann?
Kann sie Langeweile aushalten oder gibt es keine Langeweile, weil immer was gemacht wird?
Weiß sie, was du vormittags machst? Gefällt dir, was du vormittags machst und redest du positiv darüber? Oder machst du eine unbeliebte Arbeit und redest negativ darüber?

Meine Tochter (inzwischen im 6. Schuljahr) hatte eine solche Phase zu Anfang der Kindergartenzeit. Es dauerte so lange, bis ich endlich herausgefunden hatte, dass sie dachte, ich würde sie vormittags so vermissen, dass sie deshalb bei mir bleiben wollte. Sie hat dann aber erlebt, dass ich reichlich zu tun hatte und sogar sozusagen froh war, sie im Kindergarten gut aufgehoben zu wissen. Ab da gab es keine Probleme mehr.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht