1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mony am 07.05.2003, 8:50 Uhr

An die mamis die schon ältere Schulkinder haben, wegen Schulranzen..

...wie lange hat bei Euch der erste Ranzen gehalten oder ausgereicht. Lucas hat zur Einschulung einen Scoutranzen bekommen. Den etwas neueren mit dieser ergonomischen Form, den länglichen, nicht der der aussieht wie ein Rucksack. Er ist in der zweiten Klasse und irgendwie finde ich den Ranzen klein. Wenn er noch das Pausenbrot und Saft einpackt wirds manchmal ganz schön eng. Er packt ja auch nicht so ordentlich, da geht es oft gar nicht zu. Außerdem finde ich ihn auch schwer zum ordentlich halten durch die komische Form.
Wann seid ihr "ungestiegen" und auf was für einen Ranzen?
Moni

 
6 Antworten:

Re: An die mamis die schon ältere Schulkinder haben, wegen Schulranzen..

Antwort von ulitka am 07.05.2003, 10:05 Uhr

Hallo Moni!
Gabi geht schon in die dritte Klasse und hat diesen Scoutranzen: http://www.schultaschen-shop.de/index.html (sie hat den unteren-Maxi) Er reicht ihr immer noch. Die Brotdose steckt sie in die vordere Tasche, und heute z.B. hatte sie min. 5 Bücher mitgenommen (ausser allen Mappen), es ging nicht merh so leicht zu, aber sah normal aus:))
LG Margarita
P.S. Einen neuen Ranzen bekommt sie erst zur 5. Klasse.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die mamis die schon ältere Schulkinder haben, wegen Schulranzen..

Antwort von Margret am 07.05.2003, 12:48 Uhr

Hallo,

unsere Tochter ist im 3. Schuljahr und hat auch diesen egonomisch geformten Scout. Da sie nur jeweils die Bücher mit nach Hause bringt, die sie für die Hausaufgaben braucht, hat sie wirklich ausreichend Platz, selbst, wenn ihr Diddl-Sammelalbum mit muss. Eine neue Tasche ist für die 5. Klasse geplant, da stehen alle auf diese 4you-Rucksäcke. Einige in der Klasse haben schon jetzt eine solche Tasche, aber wohl eher weil sie sich für den Scout schon zu groß fühlen und nicht etwa aus Platzmangel. Ich würde eher für weniger Bücher in der Tasche als für einen größen Rucksack plädieren!!!

Liebe Grüße
Margret

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hmm, danke Dir! Aber den haben wir auch...

Antwort von Mony am 07.05.2003, 12:48 Uhr

anscheinend sind wir zu blöd zum packen?
Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die mamis die schon ältere Schulkinder haben, wegen Schulranzen..

Antwort von Mony am 07.05.2003, 12:53 Uhr

Danke Magret, für Deine Antwort. Wieviele Bücher haben Eure denn? Lucas hat zwei für Deutsch und zwei zum rechnen, dann für jedes Fach einen Hefter, in Deutsch + Mathe zwei, dann zwei kleine Deutschhefte, ein kleines Matheheft. Dann muß er immer Wachsmaler mitbringen, die hat er in einem Mäppchen (so ein Schlenkerbeutel) und Kleber, Schere, Spitzer in einem anderen, dann das große Mäppchen für Buntstifte, Füller usw...
Dalassen ist blöd, es ist schon soviel weggekommen in der Klasse. Und da sie eine Lehrerin für alle Fächer haben (außer reli) ist auch jeden Tag alles dran.
Es passt ja auch alles rein, nur dann muß man echt sorgfältig üacken, und wenn die Schule aus ist muß es schnell gehen...
Ansonsten finde ich auch, da´ß ihm der Ranzen jetzt erst richtig passt.
Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die mamis die schon ältere Schulkinder haben, wegen Schulranzen..

Antwort von Margret am 08.05.2003, 10:13 Uhr

Hallo Mony,

unsere Kids (1. und 3. Schuljahr) haben auch für Deutsch und Rechnen jeweils 2 Bücher,doch eigentlich kommt höchstens jeweils eins in den Ranzen. Sie haben Fächer in der Klasse, wo alles rein kommt und bislang (toitoitoi) ist auch noch nichts von diesen Sachen weggekommen. Dadurch haben sie nur die Mappe mit den Heften, das Mäppchen, 1-2 Bücher und die Verpflegung dabei. Die Bastelsachen bleiben auch meist in der Klasse. Unsere Tochter (3. Schuljahr) ist ein eher zierliches Kind und da finde ich den Ranzen auch jetzt gerade richtig. Im 1. Schuljahr hab ich immer gedacht das arme Kind wird von dem riesen Teil umgezogen.

Finde ich schon Schade, wenn man so gar nicht in den Klassen lassen kann. Bei uns sind auch schon Sachen gestohlen worden, aber dann waren es eher heiß begehrte Sammelkarten oder auch Schmuck aus der Umkleide der Turnhalle. Mit den deponierten Schulsachen hatten wir bislang da keine Probleme.

Würde aber auch mit der Schultasche bis zur 5. Klasse warten, solange Du noch alles in den Scout reinkriegst. Denn wer weiss, was da wieder "in" ist und dem kann man sich ja dann auch nicht immer entziehen und dann schon wieder eine Tasche, das wäre doch ein teurer Spass.

Liebe Grüße
Margret

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die mamis die schon ältere Schulkinder haben, wegen Schulranzen..

Antwort von aquamarin200 am 22.05.2003, 21:26 Uhr

meine grosse hat den scout die ganze grundschulzeit geschleppt. mein sohn hat den selben wie dein kind. kommen damit gut zurecht.er nimmt in etwa das selbe material mit wie dein kind.liegt bei euch wahrscheinlich wirklich am packen :o)
also evtl. andere pack-techniküberlegen
bye

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.